Abteilung für Veterinärwesen und Verbraucherschutz

Ansprechpartner:

Veterinärwesen

 

Dr.-Pfleger-Straße 15
92637 Weiden
Tel.: 09 61 / 81 - 71 01 oder
09 61 / 81 - 32 08
Fax: 09 61 / 81 - 38 05
E-Mail: veterinaerwesen@weiden.de

Dienstzeiten:
Montag - Freitag
08:00 - 13:00 Uhr und nach Vereinbarung



Willkommen auf den Internetseiten der
Abteilung für Veterinärwesen und Verbraucherschutz
der Stadt Weiden in der Oberpfalz.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Gesetzesgrundlagen und nützliche Links
zu unseren Aufgabenbereichen.

Aktuelles

Aufgabengebiete

Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren
 

  • Die Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren wie
    • Rinder
    • Schweine
    • Schafe, Ziegen
    • Einhufer (Pferde, Esel)
    • Geflügel (Hühner, Enten, Gänse, Fasane, Perlhühner, Rebhühner, Tauben, Truthühner, Wachteln oder Laufvögel)

ist unter Angabe der Registriernummer bei der zuständigen Veterinärbehörde anzuzeigen. Dies gilt auch für Hobbyhaltungen mit nur einzelnen oder wenigen Tieren! Sollten Sie noch über keine Registriernummer (sog. Balisnummer) verfügen, können Sie diese beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten beantragen. Denken Sie auch daran, Ihre Tierhaltung bei der Bayer. Tierseuchenkasse zu melden.

Tierseuchenbekämpfung

Tierschutz

Wir überprüfen die tierschutzgerechte Haltung von Nutz- und Haustieren in landwirtschaftlichen Betrieben und Privathaushalten. Des Weiteren führen wir Sachkundeprüfungen durch, prüfen Genehmigungen nach § 11 Tierschutzgesetz und sind zuständig für Wesenstests bei Hunden.

Überwachung des Tierarzneimittelgesetzes

Lebensmittelhygiene und -überwachung / Futtermittelprobenahme

Fleischhygiene

Trichinenproben:
Die Untersuchung erfolgt über den Landkreis Neustadt a.d.WN
Ansprechpartner:
Herr Radies, Tel.: 0 96 03 / 29 89 oder 01 70 / 7 18 38 53

Überwachung des Tierkörperbeseitigungsrechts (Tierische Nebenprodukte)

Tierkörpersammelstelle Eggmeier
Haselhöhe 30
92706 Luhe-Wildenau (Landkreis Neustadt a.d.WN)

nach oben scrollen