Ansprechpartner:

EUTB Büro Weiden
Andrea Wiedel
Helmut Bruhnke
Hartmut Heller

 

Parksteiner Straße 15
Räume des ARV
92637 Weiden i.d.OPf.

Tel.: 01 70 / 4 08 98 24 (Andrea Wiedel)
E-Mail: andrea.wiedel@eutb-bayern.org

Tel.: 01 72 / 9 15 41 84 (Helmut Bruhnke)
E-Mail: helmut.bruhnke@eutb-bayern.org

Tel.: 01 76 / 82 18 10 01 (Hartmut Heller)
E-Mail: hartmut.heller@eutb-bayern.org

Öffnungszeiten

Dienstag 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
Mittwoch und Donnerstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung


Die ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen ergänzen in Deutschland das Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung. Dieses Beratungssetting ist Ausfluss des Bundesteilhabegesetztes. In Weiden i.d.OPf. entstand im Mai 2018 eine von 500 Beratungsstellen, dadurch nimmt Weiden i.d.OPf. bei der Beratung von Menschen mit Behinderung durchaus eine Vorreiterrolle ein. Ratsuchende erhalten Informationen über die Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Arbeitsleben. Das Besondere daran: Die Beratung erfolgt parteilich, das heißt, sie soll sicherstellen, dass die Menschen zu ihrem Recht kommen. Diese Aufgabe übernehmen sogenannte Peer-Berater, also Fachkräfte, die selbst behindert sind oder chronisch krank sind.  Durch diese Beratungskonstellation soll ebenfalls ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Empathie erreicht werden. Dies ist wiederum ganz im Sinne des Grundsatzes: "Nichts über uns ohne uns!".

Weitere Informationen zur Teilhabeberatung

nach oben scrollen