Städtische Friedhöfe

Ansprechpartner:

Friedhofsverwaltung

 

Neues Rathaus
Dr.-Pfleger-Straße 15
92637 Weiden i.d.OPf.

Tel.: 09 61 / 81 67 01
Tel.: 09 61 / 81 60 03
E-Mail: friedhoefe@weiden.de

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung betreut neben dem Weidener Stadt- und Waldfriedhof auch den gemeindlichen Stadtteil-Friedhof in Rothenstadt.

Zu unseren Aufgaben gehört es u. a. die Hinterbliebenen eines Verstorbenen bei der Auswahl und dem Erwerb eines Grabes zu beraten. Des weiteren stehen wir natürlich für Fragen rund um das Bestattungswesen zur Verfügung.

Ein weiterer zentraler Aufgabenschwerpunkt ist die Gewährleistung eines ordnungsbehördlichen Friedhofsbetriebs. Die hierbei anfallenden Verwaltungstätigkeiten umfassen u. a.

  • die Genehmigung zur Errichtung von Grabmälern
  • die Bewilligung von Urnenbeisetzungen
  • die Autorisierung von Umbettungsmaßnahmen
  • die Abrechnung der Bestattungskosten
  • die Bearbeitung von Nachlösungen

Friedhöfe

Stadtfriedhof

Gabelsbergerstraße
Büro Herr Teichmann
Tel.: 09 61 / 3 74 77
Tel.: 01 72 / 2 37 27 63


Waldfriedhof

Am Waldfriedhof
Büro Herr Kölbl
Tel.: 09 61 / 2 64 99
Tel.: 0172 / 4 14 39 65


Friedhof Rothenstadt

Zum Naabberg
Büro Herr Kölbl
Tel.: 09 61 / 2 64 99
Tel.: 0172 / 4 14 39 65

Bürozeiten auf den Friedhöfen

Mo - Do: 08:00 Uhr - 11:30 Uhr und 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Freitags: 08:00 Uhr - 11:30 Uhr
Samstags und Feiertage: 07:00 Uhr - 09:00 Uhr
Sonntag geschlossen

Öffnungszeiten der Friedhöfe

Die Weidener Friedhöfe haben während der Sommerzeit von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Während der Winterzeit sind die Friedhöfe in Weiden i.d.OPf. von 07:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Ausnahme: Allerheiligen, Allerseelen, Heilig Abend und Silvester bis 20:00 Uhr geöffnet.

Hinweis
Umstellung Sommerzeit:
Beginn: Letzter Sonntag im März
Ende: Letzter Sonntag im Oktober

Sommerzeit = Standardzeit (MEZ) + 1 Std.

Wissenswertes

Friedhofsgröße, Gräber, Urnen
Die städt. Friedhöfe in Weiden i.d.OPf. haben eine Gesamtgröße von 148.631 m², mit insgesamt über 12.915 vorhandenen Wahl-, Urnen- und Reihengräbern. Davon sind derzeit ca. 2.500 Gräber nicht belegt.

In genauen Zahlen ausgedrückt verfügt der Stadtfriedhof über 8.187 Erdgräber, im Waldfriedhof sind 3.817 und im Friedhof Rothenstadt 350 Gräber vorhanden.

Des weiteren stehen derzeit im Stadtfriedhof 500, und im Waldfriedhof 400 Urnennischen zur Verfügung.

Kriegsgräber
Auf dem Stadtfriedhof befinden sich auch die Kriegsgräber des 1. und 2. Weltkriegs, die Gräber der Explosionsopfer und die Kriegsgräber von belgischen und französischen Gefallenen.

Formulare

nach oben scrollen