Pflegekinderdienst/Adoption

Ansprechpartner:

Pflegekinderdienst

 

Tel.: 09 61 / 81 51 - 22
Tel.: 09 61 / 81 51 - 23
Tel.: 09 61 / 81 51 - 05

E-Mail: pkd@weiden.de

Neues Rathaus
Dr.-Pfleger-Straße 15
92637 Weiden i.d.OPf.

Sozialbürgerhaus
Weigelstraße 24
92637 Weiden i.d.OPf.

Ansprechpartner:

Adoptionsvermittlung

 

Tel.: 09 61 / 81 51 - 05

Neues Rathaus
Dr.-Pfleger-Straße 15
92637 Weiden i.d.OPf.

Sozialbürgerhaus
Weigelstraße 24
92637 Weiden i.d.OPf.

Pflegekinderdienst

Einige Familien befinden sich aus verschiedenen Gründen in kritischen Lebenssituationen. Jugendämter können aus einem umfassenden Hilfeangebot gemäß §§ 27 ff. SGB VIII wählen, um die betreffenden Familien zu unterstützen. In einigen Fällen reichen jedoch familienbegleitende Hilfen nicht aus, um das Kindeswohl dauerhaft sicher zu stellen. Daher können auch Hilfen außerhalb des familiären Haushaltes geeignet sein. Neben der meist bekannten Heimerziehung können Kinder auch in einer Pflegefamilie vorrübergehend oder langfristig leben. Aus diesem Grund werden dauerhaft Familien gesucht, welche bereit sind, betreffende Kinder und Jugendliche im Rahmen eines Pflegeverhältnisses bei sich aufzunehmen. Im Gegensatz zu anderen Hilfsangeboten der Jugendhilfe werden vorwiegend nicht pro­fessionelle pädagogische Fachkräfte eingesetzt, sondern in der Regel en­ga­gier­te Laien. Aus diesem Grund sind Pflegefamilien für die Jugendhilfe unverzichtbar. Sie leisten durch ihre verantwortungsvolle Aufgabe und ihr Engagement einen wertvollen Beitrag. 

Die konkrete Ausgestaltung der Hilfe – von der kurzfristigen Aufnahme bis hin zur lang­fristigen Lebensperspektive für das Kind oder den Jugendlichen – richtet sich nach dem erzieherischen Bedarf sowie dem Wohl des zu betreuenden Kindes oder Ju­gend­lichen. Während der gesamten Dauer eines Pflegeverhältnisses werden die leiblichen Eltern und die Pflegefamilie vom Jugendamt betreut.

Haben wir Ihr Interesse an der Aufnahme eines Pflegekindes geweckt und wollen Sie sich hierüber beraten lassen? Dann richten Sie Ihren Wunsch an das örtliche Jugendamt.

FAQ's Pflegekinderdienst


Adoption

Für Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, stellt die Adoption eine Möglichkeit dar, diesen ein liebevolles Zuhause zu schenken. 

Die Adoptionsvermittlungsstellen sind daran angehalten, für Kinder eine geeignete Familie zu finden. Dabei steht das Wohl des Kindes an erster Stelle. Es sollen Eltern gefunden werden, welche bereit und in der Lage sind, vorbehaltlos die Elternverantwortung zu übernehmen. Zudem soll den Kindern Geborgenheit und Zuwendung unter Achtung der eigenen Biografie entgegengebracht werden. Die Lebensbedingungen sollen sich im Vergleich zur aktuellen Situation durch die Aufnahme in eine neue Familie verbessern, sodass eine positive Persönlichkeitsentwicklung erwartet werden kann. 

Das Stadtjugendamt Weiden i.d.OPf. ist Mitglied der gemeinsamen Adoptionsvermittlungsstelle der Jugendämter Amberg, Amberg-Sulzbach, Neustadt a. d. Waldnaab, Tirschenreuth und Weiden i.d.Opf. 

Ist Ihr Interesse geweckt, infomieren, beraten und begleiten wir Sie bei :

  • Inlandsadoptionen
  • Internationalen Adoptionen
  • Stiefkindadoptionen 
  • Begleitung und Beratung für abgebende Eltern 
  • Begleitung für Adoptivkinder und deren Familien

Unverbindlich können Sie den Kontakt zum örtlichen Jugendamt aufnehmen. 

nach oben scrollen