Logo Demokratie leben!

© Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

11.06.2024

Programm "Demokratie leben"

Einreichung neuer Projektideen möglich!

Die Stadt Weiden beteiligt sich seit 2015 am Programm "Demokratie leben!", das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Das Programm unterstützt Kommunen dabei, Projekte, die sich für Demokratie und Vielfalt einsetzen, zu fördern. Unter anderem konnten im Frühjahr vielfältige Veranstaltungen im Rahmen der Wochen gegen Rassismus unterstützt werden.

Aktuell stehen im Bundesprogramm "Demokratie leben!" für Weiden noch 2.000 Euro im Jugendfonds und 14.000 Euro im Initiativfonds für weitere Aktionen zur Verfügung. Der Antragsschluss für neue Anträge wurde vom Begleitausschuss auf den 28. Juni 2024 festgelegt.

Weitere Informationen finden Interessierte über weiden-ist-tolerant.de

Auskunft und Beratung:

Herbert Schmid, Koordinierungs- und Fachstelle bei Arbeit und Leben: Tel. 09 61 / 63 45 77 - 05 oder E-Mail: bayern@arbeitundleben.de oder post@weiden-ist-tolerant.de
Susanne Reinhardt, Federführendes Amt: Tel. 09 61 / 81 - 10 04 oder E-Mail: demokratie-leben@weiden.de

zurück
nach oben scrollen