Energie-Technologisches Zentrum Nordoberpfalz GmbH - kommunale und regionale Energieagentur

Logo - Energie-Technologisches Zentum WeidenBERATUNG UND INFORMATION
für Weiden und die Region

etz Nordoberpfalz
Energie-Technologisches Zentrum Nordoberpfalz GmbH
Bernhard-Suttner-Str. 4
92637 Weiden
Telefon  09 61 / 4 80 29 29 - 0
Telefax  09 61 / 4 80 29 29 - 19

Geschäftsführer: Dipl. Ing. (FH) Matthias Rösch

www.etz-nordoberpfalz.de

Ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Weiden i.d.OPf., des Kommunalunternehmens Stadtwerke Weiden i.d.OPf. und der ZENO-ZukunftsEnergieNordoberpfalz GmbH.

Das etz Nordoberpfalz als unabhängige, kommunale und regionale Energieagentur der Landkreise Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth sowie der Stadt Weiden ist die Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Energie.

Durch persönliche und öffentliche Beratung sowie Projektbegleitung behält es sein Ziel stets im Blick: die Energiewende für alle Bürgerinnen und Bürger erfolgreich zu gestalten! Dabei werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt.

Ziele des etz Nordoberpfalz:

Das etz Nordoberpfalz versteht sich in erster Linie als unabhängiges Dienstleistungszentrum für die Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen der Landkreise Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth sowie der Stadt Weiden. Das etz Nordoberpfalz bietet eine neutrale Beratung in allen energietechnologischen Fragen. Die Erstberatung ist selbstverständlich kostenfrei.

Das etz Nordoberpfalz initiiert Projekte zur Nutzung regenerativer Energien sowie zur rationellen Energieverwendung und steht bei deren Umsetzung beratend zur Seite.

Das etz Nordoberpfalz sensibilisiert die Bevölkerung bezüglich regenerativer Energien und rationeller Energieverwendung durch Vorträge und Bildungsveranstaltungen.

Das etz Nordoberpfalz betreut ein Netzwerk von energietechnologisch orientierten Akteuren der Energiewende (Freiberufler, Handwerker, Politiker etc.) und bündelt die Kompetenzen der Unternehmen aus dem Energiesektor.

Somit trägt das etz Nordoberpfalz aktiv zu einer Verbesserung der Umweltbilanz bei und sorgt dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger letztendlich die Gewinner der Energiewende sind!