Smart City - Bürgerbeteiligung

Die Stadt Weiden i.d.OPf. bewirbt sich auf die Förderung "Smart Cities: Stadtentwicklung und Digitalisierung" des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat.

Der Begriff "Smart City" beschreibt eine neue Lebenswelt. Denn die Digitalisierung prägt zunehmend unser Leben als Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Gerade die Corona-Pandemie zeigt, wie notwendig digitale Arbeitsweisen sind. Computer und Handy sind grundlegende Hilfsmittel geworden, damit wir uns selbst schützen und gleichzeitig Arbeit, Bildung, sozialen Austausch und sogar Versorgung und Einkauf neu organisieren können. Smart City beschreibt dabei, wie vorhandene und neue Technologien besser in den Dienst der Bürgerinnen und Bürger gestellt werden, um unseren Alltag lebenswert, nachhaltig und vor allem einfacher zu gestalten.

Smart City heißt, dass eine Kommune strategisch vorgeht und Digitalisierung ganz im Sinne einer integrierten, nachhaltigen Stadtentwicklung und für das Gemeinwohl aller Einwohner Weidens eingesetzt wird. Der Fokus soll dabei bei den Bürgerinnen und Bürgern und deren Lebensqualität liegen.

Vielen Dank, dass sie sich so zahlreich an unserer Umfrage beteiligt haben. Viele ihrer Anregungen konnten wir mit in den Antrag aufnehmen.

nach oben scrollen