Das Bild zeigt eine Tafel des Bundesumweltministeriums Auf der die Sanierung der Fahradständer an der Rebühlschule beschrieben ist. Weiterhin sind die Fahrradständer Selbst zu sehen.
Das Bild zeigt das Zertifikat des Projektes Nationale Klimaschutzinitiative.

Zertifizierung der Stadt Weiden i.d.OPf. für Förderung nachhaltiger Mobilität

15.01.2020

Zertifikat für Sanierung der Fahrradabstellanlage an der Rehbühl-Grundschule.

Im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative erhielt die Stadt Weiden für die Sanierung der Fahrradständer an der Rehbühlschule die Zertifizierung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit zur Förderung nachhaltiger Mobilität.

2018 wurde die Fahrradabstellanlage an der Rehbühl-Grundschule grundlegend saniert und umgebaut. Die 210.000 Euro teure Gesamtbaumaßnahme wurde vom Bundesministerium mit ca. 25% gefördert. Mit dieser Maßnahme macht die Stadt Weiden den Fahrradverkehr - insbesondere bereits bei Grundschulkindern - attraktiver, steigert somit den Fahrradanteil am Verkehrsaufkommen und schützt damit das Klima nachhaltig.

"Ich begrüße diesen weiteren Schritt in die Richtung, den Kraftfahrzeugverkehr in der Innenstadt zu reduzieren", so Oberbürgermeister Kurt Seggewiß. Ähnliche Maßnahmen sind für die Zukunft auch an anderen städtischen Liegenschaften geplant.   

 

zurück
nach oben scrollen