Wechsel an der Kasernenspitze

Im Bild v. l.: OTL Thorsten Wallschus, Oberbürgermeister Jens Meyer und OTL Sven Zickmantel

Wechsel an der Weidener Kasernen-Spitze

12.10.2021

Soldaten sind in Weiden bestens integriert

Am Dienstag, den 12.Oktober 2021 empfing Oberbürgermeister Jens Meyer den scheidenden Oberstleutnant Sven Zickmantel und seinen Nachfolger Oberstleutnant Thorsten Wallschus im Neuen Rathaus. "Es ist  bedauerlich, jemanden, wie Oberstleutnant Zickmantel ziehen lassen zu müssen. In den drei Jahren seines Wirkens in Weiden war die Zusammenarbeit immer unkompliziert, ja freundschaftlich. Hierfür möchte ich mich herzlich bedanken. Seit 70 Jahren sind wir Garnisonsstadt. Wir sind stolz auf unsere Bundeswehr. Unsere Soldaten sind in Weiden bestens integriert", so das Weidener Stadtoberhaupt.

Auch Oberstleutnant Zickmantel dankte für die gute Zusammenarbeit mit der Stadt. Als Kasernenkommandant folgt ihm nun Oberstleutnant Thorsten Wallschus (42). "Ich sichere zu, die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Weiden im gleichen Sinne fortzuführen wie mein Vorgänger", so OTL Wallschus. Seine Bundeswehrkarriere begann 1998 als Offiziersanwärter im Beobachtungspanzerartilleriebataillon 121 in Tauberbischofsheim. Es folgten die Ausbildung als Artillerieoffizier und Studium an der Universität der Bundeswehr, München sowie mehrere Auslandsaufenthalte. Vor seiner Kommandoübernahme in Weiden i.d.OPf. war er bei der Bundeswehr in Potsdam stationiert. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Meine Tür steht Ihnen immer offen. Nutzen Sie einfach den kurzen Dienstweg und rufen Sie mich an", so Oberbürgermeister Jens Meyer.

zurück
nach oben scrollen