Logo Zensus 2022

Zensus 2022 - Was ist der Zensus

14.04.2022

Weidener Bürger werden bei der Volkszählung befragt

Ab Mai findet deutschlandweit wieder eine Volkszählung (Zensus) statt. Auch in Weiden i.d.OPf. werden hierzu Bürgerinnen und Bürger befragt. Mit dem Zensus soll herausgefunden werden, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Diese Zahlen dienen dann als Planungsgrundlage für Entscheidungen im Bund, in den Ländern und den Kommunen. Der Zensus erfolgt europaweit und ist eines der größten Projekte der amtlichen Statistik. Der letzte fand im Jahre 2011 statt. Anders als mit der Volkszählung in den 1980er Jahren, die als eine Vollerhebung stattfand, d.h. alle Bürgerinnen und Bürger wurden befragt, wurden 2011 wie auch dieses Jahr Daten aus bestehenden Registern genutzt. Da diese aber nicht immer aktuell sind und der Realität entsprechen, werden stichprobenartig Befragungen an der Haustüre stattfinden. Sollten Sie als Bürger befragt werden, so unterstützen Sie bitte die Volkszählung. Die Angaben werden absolut vertraulich behandelt und nur für die amtliche Statistik verwendet.

zurück
nach oben scrollen