Das Bild zeigt die verabschiedeten Stadträte nebeneinander stehend.

Im Bild: v.l. Michael Bihler, Reinhard Meier, Philipp Beyer, Karl-Heinz Schell, Josef Gebhardt, Veit Wagner, Altoberbürgermeister Kurt Seggewiß, Alois Schinabeck, Horst Fuchs, Oberbürgermeister Jens Meyer.

Verabschiedung der ausgeschiedenen Stadträte

14.07.2021

Am 13.07.2021 wurden insgesamt zehn ausgeschiedene Stadträte verabschiedet.

Am Dienstag, den 13.07.2021 kamen die Mitglieder des Stadtrates und die Stadtspitze im Gustl-Lang-Saal der Max-Reger-Halle zusammen, um im Beisein von Altoberbürgermeister Kurt Seggewiß insgesamt zehn ausgeschiedene Stadträte zu verabschieden. Durch die Corona-Pandemie mussten doch mehrere Monate ins Land ziehen, bis die Verabschiedung im gebührenden Rahmen stattfinden konnte.

Oberbürgermeister Jens Meyer dankte den Mitgliedern des Gremiums für ihren jahrelangen und teils jahrzehntelangen Einsatz in der Kommunalpolitik. Für sechsunddreißig Jahre Stadtratstätigkeit überreichte der Rathauschef Herrn Karl-Heinz Schell ein Buchpräsent und Herrn Alois Schinabeck für achtzehn Jahre als Stadtrat eine gerahmten Landkarte von Neunkirchen.

Zwölf Jahre dabei waren Herr Josef Gebhardt und Herr Veit Wagner. Nach sechs Jahren sagten auch die Herren Philipp Beyer, Norbert Freundorfer, Michael Bihler und Reinhard Meier dem Stadtrat Adieu. Nach vier Jahren verabschiedete sich Herr Karlheinz Beer und nach drei Jahren Herr Horst Fuchs aus dem Stadtrat.

Mit einem guten Tropfen bedankte sich die Stadtspitze zusätzlich bei allen ausgeschiedenen Stadträten. "Seit dem Beginn Ihrer Tätigkeit haben sich mannigfaltige Veränderungen vollzogen. Weiden sieht heute anders aus als noch vor Jahren. Ihr Engagement war immer zu spüren. Hierfür gebührt Ihnen unsere Wertschätzung und Anerkennung. Im Namen der Stadt wünsche ich Ihnen für Ihren weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute", so Oberbürgermeister Jens Meyer.

zurück
nach oben scrollen