Besuch in Annaberg Buchholz

Tag der Deutschen Einheit

05.10.2021

Anlässlich des Feiertages besuchte Oberbürgermeister Jens Meyer zusammen mit einer kleinen Delegation der Stadt Weiden die Partnerstadt Annaberg-Buchholz.

Anlässlich der Feier des "Tages der Deutschen Einheit" besuchte Oberbürgermeister Jens Meyer zusammen mit einer kleinen Delegation der Stadt Weiden i.d.OPf. am vergangenen Wochenende die Partnerstadt Annaberg-Buchholz. Nachdem sich die Tradition der gegenseitigen Partnerschaftsbesuche im vergangenen Jahr zum 30. Mal jährte, wurde diese nun ebenfalls coronabedingt in einem kleineren Rahmen in Annaberg-Buchholz fortgesetzt.

Das Festprogramm startete am 02.Oktober mit der 11. Annaberger Museumsnacht im Kulturzentrum Erzhammer und fand ihren Höhepunkt am 03.Oktober 2021 in einer Feierstunde im Berghauptmannszimmer.

Mit bewegenden Worten brachten die beiden Oberbürgermeister Jens Meyer und Rolf Schmidt (Annaberg-Buchholz) die tiefe Verbundenheit der Partnerstädte zum Ausdruck. "Ich freue mich, zum Tag der Deutschen Einheit hier in Annaberg-Buchholz sein zu dürfen und mit Ihnen einen glücklichen Moment in unserer von vielen Licht-, aber auch Schattenseiten geprägten Geschichte zu feiern", so Oberbürgermeister Jens Meyer.

Der Rathauschef erinnerte dabei an die Meilensteine der friedlichen Revolution an deren Ende der Mauerfall und der Aufbruch in eine neue Zeit stand. "Wir sind froh und dankbar, dass wir in einem Staat leben, der Freiheit und Grundrechte garantiert. Freiheit, Demokratie und Menschenrechte sind nie selbstverständlich und müssen stets neu errungen werden", so Oberbürgermeister Jens Meyer.

Mit einem gemeinsamen Mittagessen fand der Besuch der Partnerstadt Annaberg-Buchholz seinen Abschluss.

zurück
nach oben scrollen