Dieses Bild zeigt die Verantwortlichen des Projektes STADTRADLN bei der Projektvorstellung.

v. l. Christian Meiler, Oberbürgermeister Jens Meyer, Lena-Maria Völkl, Wolfgang Stöckl

STADTRADELN vorgestellt

10.09.2020

Vom 25.09.2020 bis zum 15.10.2020 kann für Fitness, Gesundheit und das Klima geradelt werden.

Ab dem 25.09.2020 können alle Weidener Bürger*innen bei der Aktion STADTRADELN mitmachen. Bis zum 15.10. kann für Fitness, Gesundheit und das Klima geradelt werden.  Die Stadt Weiden nimmt erstmalig an der Kampagne des Klima-Bündnisses teil. Interessierte können sich unter www.stadtradeln.de/weiden anmelden und ein Team gründen oder einem Team beitreten, um Kilometer für Weiden zu sammeln. Am 25.09.2020 um 14:30 Uhr gibt Oberbürgermeister Jens Meyer den Startschuss vorm Neuen Rathaus.

Partner der Aktion, wie die Polizeiinspektion Weiden bieten während der Aktion weitere Veranstaltungen wie den Fahrrad-Boxenstopp am 07.10. am Oberen Markt an. Dank vieler Sponsoren werden unter den Radlern auch tolle Preise verlost. „Das Fahrrad ist dieses Jahr für viele Mitbürger*innen eine Wiederentdeckung. Liebe Weidener, rauf aufs Radl und zur Schule, zur Arbeit und in der Freizeit fürs Klima und für die Fitness Kilometer machen!“, so Oberbürgermeister Jens Meyer.

Fahrradweltrekordler Wolfgang Stöckl ist prominenter Pate. Die Radler können mit ihrer Registrierung einen wichtigen Beitrag zur Analyse und Verbesserung der Radverkehrssituation in Weiden leisten. Alle geradelten Strecken werden digital über die STADTRADELN-App aufgezeichnet. Wer dies nicht möchte, kann die gefahrenen Kilometer unter www.stadtradeln.de eingeben oder schriftlich an Sportbüro Weiden, Dr.-Pfleger-Str. 15, 929627 Weiden, E-Mail: stadtradeln@weiden.de senden. Rückmeldungen zu Ideen und Anmerkungen können über den Button Stadtradeln unter www.weiden.de und die Meldeplattform RADar! (radar-online.net) eingebracht werden.

zurück
nach oben scrollen