Eröffnung des Skaterparks

Skatepark am JUZ

09.11.2021

Am Dienstag, den 09.11.2021 eröffnete Oberbürgermeister Jens Meyer den Skatepark am Jugendzentrum in Weiden.

Am Dienstag, den 09.11.2021 begrüßte Oberbürgermeister Jens Meyer zahlreiche Gäste aus Politik, Stadtverwaltung, Stadtjugendring und öffentlichem Leben zur Eröffnung des Skateparks am Jugendzentrum in Weiden. Dabei ließ er zunächst einige Eckdaten des Projektverlaufs Revue passieren. Demnach galt es lt. Stadtratsbeschluss 102 vom 22.11.2017 das Ergebnis des Wettbewerbs beidseitig des Wittgartendurchstichs abzuwarten.

Im Oktober 2019 erfolgte die Vergabe der Planungsleistungen durch den Bau-und Planungsausschuss an das Architekturbüro Dipl. Ing. Ralf Maier Betonlandschaften, Köln. In einem Workshop wurden von Anfang an die Jugendlichen in die Planung mit einbezogen. Am 03.12.2020 wurde die Planung präsentiert und die Bauleistungen am 29.04.21 an die Fa. IOSKATERPARK &RAMPS vergeben.

In der Umsetzung galt es 700 m² Betonfläche und ca. 500 m² Grün-und Erschließungsfläche zu gestalten. Von Mitte Juni bis Ende Oktober 21 reichte die Bauzeit. Die Kosten i. H. v. 410.000 € konnten mit Zuwendungen aus der Städtebauförderung finanziert werden.

"Für unsere jungen Leute ist der Skatepark ein echter Ausgleich zu Laptop und Smartphone. Ich danke allen an der Realisierung Beteiligten für ihr Engagement und freue mich die fantastische Skateranlage ihrer Bestimmung übergeben zu können", so Oberbürgermeister Jens Meyer.

zurück
nach oben scrollen