Dieses Bild zeigt Bürgermeister Lothar Höher beim Corona-Schnelltest (JPG-Datei)

Schnelltests in Weiden

07.04.2021

Neben dem Angebot für die Bürger*innen gibt es auch Schnelltestmöglichkeiten für städtische Beschäftigte.

Heute, am Mittwoch den 07.04.2021 starteten pünktlich um 9:00 Uhr die Corona-Schnelltests für städtische Beschäftigte. Bürgermeister Lothar Höher ließ sich als erster im Pavillon auf dem Parkplatz des neuen Rathauses testen. Die Tests werden montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr von geschultem Personal der Feuerwache Weiden als Nasenabstrich durchgeführt und dienen zur Sicherheit und zum Schutz der Kolleginnen und Kollegen sowie für den Parteiverkehr in der Stadtverwaltung.

Für die Mitarbeiter*innen der Abteilung Bauhof/Gärtnerei ging bereits gestern eine zweite Teststation in Betrieb. Das Testergebnis liegt ca.15 Minuten nach der Abnahme des Abstrich vor. Im Falle eines positiven Ergebnisses wird die Kollegin, der Kollege informiert und eine Meldung an das Gesundheitsamt gemacht. Die Stadtverwaltung möchte damit als Arbeitgeber ein Zeichen für die Mitarbeiter und Bürger setzen, um zu zeigen, dass auch Tests zur Eindämmung von Infektionsketten dienen.

Die Teststation ist zur Zeit ausschließlich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bürger*innen finden Testmöglichkeiten unter www.weiden.de/coronatest. Hier gibt es auch eine Karte, auf der alle derzeit bekannten Möglichkeiten zum Schnelltest in Weiden i.d.OPf. und im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab eingetragen sind. Bei Bürgermeister Lothar Höher wurde übrigens Entwarnung gegeben. Er kann beruhigt als Urlaubsvertretung von Oberbürgermeister Meyer weiterarbeiten.

zurück
nach oben scrollen