Realschulhallenbad

Im Bild v. l.: Oberbürgermeister Jens Meyer, Oliver Seidel Bau-u. Planungsdezernent, Ulrike Fütterer Hochbauabteilung, Susanne Genser u. Dr. Michael Meier, Schulleitungen Hans- und Sophie Scholl Realschulen.

Realschulsportstätte

24.03.2021

Generalsanierung abgeschlossen

Am Mittwoch, den 24.03.2021 freute sich Oberbürgermeister Jens Meyer zusammen mit Bau- und Planungsdezernent Oliver Seidel, die generalsanierten Realschulsportstätten zu präsentieren, die im Februar 2021 ihrer Bestimmung wieder übergeben werden konnten.

Überaus beeindruckt zeigten sich auch die beiden Schulleitungen, Susanne Genser und Dr. Michael Meier. Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit konnten die Arbeiten am Hallenbad und der Dreifachturnhalle der Hans- und Sophie-Scholl-Realschulen innerhalb des vorgegebenen Kostenrahmens abgeschlossen werden.

"Sobald es die Infektionsschutzmaßnahmen durch die Corona-Pandemie wieder zulassen, kann der Schulsport wieder starten. Auch viele Sportvereine warten bereits sehnlichst darauf, wieder trainieren zu können", so der Rathauschef.

An den Kosten für die Generalsanierung in Höhe von 16,4 Millionen Euro hat sich der Bund über das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur als Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms mit drei Millionen Euro beteiligt. Weitere siebeneinhalb Millionen Euro stammen aus der Landesförderung nach dem Finanzausgleichsgesetz. Im Rahmen der Komplettsanierung erfolgte der barrierefreie Ausbau aller Bereiche. Sämtliche technischen Gewerke wurden auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Als eigenständiges Projekt bauen die Stadtwerke Weiden im Heizraum jetzt noch ein Blockheizkraftwerk ein.

Oberbürgermeister Jens Meyer dankte allen Beteiligten für ihr herausragendes Engagement. Ein besonderer Dank gebührt dabei der Leiterin des Amtes für Hochbau und Gebäudemanagement, Frau Jutta Häusler, sowie der Projektleiterin aus der Hochbauabteilung, Frau Ulrike Fütterer, die dieses anspruchsvolle Projekt verantworteten.

zurück
nach oben scrollen