Rahmenplan Wittgartendurchstich

Rahmenplanung Wittgartendurchstich

02.10.2020

Ausstellung im Foyer des Neuen Rathauses vom 05.10.2020 bis zum 30.10.2020.

Die Stadt Weiden i.d.OPf. präsentiert den aktuellen Stand des Rahmenplans Wittgarten. Dazu gibt es in der Zeit vom 05.10.20 bis zum 30.10.20 eine Ausstellung im Foyer des Neuen Rathauses. Die Ausstellung kann nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden. Eine Anmeldung ist in der Bürgerinformation oder unter planung-wittgarten@weiden.de möglich.

Online kann der Planungsstand auf www.weiden.de eingesehen werden. Bürger*innen sind gefragt, ihre Meinung zu den Planungen zu äußern. Nutzen Sie dazu die Postkarten, die bis zum 30.10.20 in der Ausstellung ausliegen oder senden Sie eine E-Mail an: wittgarten@dragomir.de

Durch den 2019 eröffneten Wittgartendurchstich ergeben sich im Umfeld große Entwicklungspotenziale. Das Siegerbüro des städtebaulichen Wettbewerbs zum Wittgartendurchstich, Dragomir Stadtplanung aus München, erarbeitet derzeit einen Rahmenplan. Dadurch werden die Ideen aus dem Wettbewerb konkretisiert. Zentrales Element des Rahmenplans ist der Vorschlag den historischen Siechenweiher auf der Westseite der Bahntrasse in Teilen in einem neu gestalteten Freizeitareal als Begegnungsort mit Erholungsfunktion wieder anzulegen.

Des Weiteren wurden im Rahmenplan Konzepte zur Entwicklung des Areals der Stadtwerke, der angrenzenden Straßenzüge bis zur Schweigerstraße, sowie des Bereichs um den Karl-Heilmann-Block ausgearbeitet. Die Konkretisierung und Umsetzung der Ideen aus dem Rahmenplan soll in Abstimmung insbesondere mit den betroffenen Bürger*innen erfolgen.

zurück
nach oben scrollen