Das Bild zeigt  Kurt Seggewiß und Oberbürgermeister Jens Meyer mit einem Spendenscheck in der Hand.

Oberbürgermeister a. D. übergibt Spendenscheck

02.06.2020

Kurt Seggewiß übergibt 2000 Euro für soziale Zwecke.

Am Dienstag, den 02.06.20 übergab Kurt Seggewiß, Oberbürgermeister a.D. im Konferenzzimmer des Neuen Rathauses einen symbolischen Spendenscheck i.H. v. 2.000 Euro an den neuen Oberbürgermeister Jens Meyer. Da die Verabschiedung von Oberbürgermeister Kurt Seggewiß auf Grund der Corona Vorschriften nicht nach dem gewohnten Protokoll stattfinden konnte, bat der scheidende Rathauschef auf Abschiedsgeschenke zu verzichten und stattdessen eine Spende für soziale Zwecke der Stadt Weiden zu leisten.

Auf diese Bitte hin kamen 1800 Euro zusammen. Um den Betrag rund zu machen, legte Kurt Seggewiß privat noch 200 Euro drauf und erhöhte so den Spendenscheck auf 2.000 Euro. "Aus meiner Amtszeit weiß ich, dass für soziale Projekte immer wieder Geld benötigt wird. Der Betrag soll dort unbürokratisch helfen, wo die Not am Größten ist", so Kurt Seggewiß.

Oberbürgermeister Jens Meyer dankte mit den Worten: "Es gibt immer notleidende Menschen, die an die Tür des Oberbürgermeisters klopfen. In deiner 13-jährigen Amtszeit hast Du das oft erlebt und immer geholfen, wenn es möglich war. Diese Tradition werde ich fortführen."

zurück
nach oben scrollen