Wanderausstellung Menschenrechte im Neuen Rathaus

v.l.n.r.: Veit Wagner, Julia Zimmermann, Nico Erhardt, Johanna Grillenbeck, Jens Meyer, Florian Graf © Stadt Weiden i.d.OPf. / Pressestelle

Wanderausstellung Menschenrechte im Neuen Rathaus

© Stadt Weiden i.d.OPf. / Pressestelle

22.03.2024

Wanderausstellung

Projekt anlässlich der Woche der Menschenrechte

Vertreterinnen und Vertreter des JUZ, Weiden ist Bunt e. V. und Amnesty International stellten Oberbürgermeister Jens Meyer die Wanderausstellung zu Menschenrechten im Wartebereich des Neuen Rathauses vor.

Die Projektkoordinatoren hatten die Ausstellung anlässlich der Woche der Menschenrechte entworfen und diese in Zusammenarbeit mit Jugendlichen und den Kunstgestaltungsklassen der FOS gestaltet. Die Regenbogenwerkstätten des HPZ unterstützten das Projekt mit passenden Sockeln.

Nachdem die Ausstellung bereits in der Innenstadt und nahezu allen weiterführenden Weidener Schulen getourt hatte, kann sie für die kommenden drei Wochen während der Öffnungszeiten im Neuen Rathaus besucht werden.

zurück
nach oben scrollen