Im Bild: vl. Evi Fink, Amt für soziale Dienste, Oberbürgermeister Jens Meyer, Michael Trummer, Leiter Amt für Soziale Dienste (JPG-Datei)

Im Bild vl. Evi Fink, Amt für soziale Dienste, Oberbürgermeister Jens Meyer, Michael Trummer, Leiter Amt für Soziale Dienste

Neues Beratungszentrum vorgestellt

13.04.2021

Das Beratungszentrum deckt verschiedenste soziale Themenfelder ab.

Am 03.03.2021 nahm das neue Beratungszentrum des Sozialdezernates der Stadt Weiden i.d.OPf seinen Betrieb im Stadtteilzentrum "Neue Mitte" Am Stockerhutpark 1, auf. Nun wurde das neue Beratungszentrum vorgestellt. "Dieses Zentrum wurde durch die Gründung des Sozialbürgerhauses als Standort entwickelt, um Senioren, pflegenden Angehörigen, Menschen mit Behinderung sowie Alleinstehenden oder Familien, die in Wohnungsnöten sind in einem angenehmen, offenen und freundlichen Gebäude die beratenden Dienste des Sozialdezernates anbieten zu können" so Oberbürgermeister Meyer.

"Da die Raumnot im Rathaus kaum noch zu bewältigen war, musste Abhilfe geschaffen werden. Deshalb wurde das Amt für soziale Strategien/ soziale Einrichtungen der Stadt Weiden und der Stab des Sozialdezernates ebenfalls ausgelagert. Dies ist jedoch nur eine Interimslösung. Nach Bezugsfertigkeit des Sozialbürgerhauses im Gebäude der Agentur für Arbeit Weiden werden auch diese Bereiche einschl. der Dezernatsleitung mit in das Sozialbürgerhaus einziehen", so Dezernent Wolfgang Hohlmeier.

Folgende Dienste sind am neuen Standort verfügbar: Betreuungsstelle, Seniorenfachstelle, Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Qualitätsentwicklung/Heimaufsicht und die Fachstelle für Wohnungslosenhilfe. Insgesamt bietet das Gebäude ein sehr zweckmäßiges und auf die Ergonomie ausgerichtetes Arbeitsumfeld. Die Räume sind sehr hell und verfügen über einen für alle nutzbaren großen Besprechungsraum. Trotz des neuen Standorts bleibt die Postanschrift für alle Fachbereiche weiterhin: Neues Rathaus, Dr.-Pfleger-Straße 15, 92637 Weiden i.d.OPf.

zurück
nach oben scrollen