Das Bild zeigt das offiziellen Wappen der Stadt Weiden i.d.OPf.

Montag, 01.02.2021

31.01.2021

Angekündigte Schulöffnungen werden nicht durchgeführt!

In der Stadt Weiden i.d.OPf. und im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab werden die für morgen, Montag, 01.02.2021 angekündigten Schulöffnungen nicht durchgeführt. Davon betroffen sind Schülerinnen und Schüler, die 2021 Abitur- bzw. Fachabiturprüfungen ablegen sowie Schülerinnen und Schüler beruflicher Schulen, die Abschluss- bzw. Kammerprüfungen machen. Der Unterricht wird weiterhin im Distanzunterricht durchgeführt, der angekündigte Wechselunterricht findet nicht statt.“

Die Entscheidung, alle Schulen weiterhin im Distanzunterricht zu belassen, haben Dr. Holtmeier, Leiter des Gesundheitsamtes Weiden-Neustadt, Oberbürgermeister Meyer und Landrat Meier im Einvernehmen mit der Regierung der Oberpfalz und dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege getroffen.    


"Leider gibt es sowohl in der Stadt Weiden i.d.OPf. als auch im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab einen Verdacht auf Mutationen des Corona-Virus", so Oberbürgermeister Meyer. "Derzeit gehen wir mit dem Gesundheitsamt insgesamt 40 Verdachtsfällen in der Region Weiden-Neustadt nach", so Dr. Holtmeier. Landrat Meier führt fort: "Da das Infektionsgeschehen diffus ist, ist es uns wichtig, Schulen jetzt vorsorglich im Distanzunterricht zu belassen." Oberbürgermeister und Landrat betonen: "Der Schutz und die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger ist uns in der derzeitigen Situation enorm wichtig. Deshalb bitten wir um Verständnis für diese vorsorgliche Maßnahme."

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Weiden i.d.OPf. und des Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab

Leitende Pressesprecherinnen
Roswitha Ruidisch und Claudia Prößl

zurück
nach oben scrollen