Das Bild zeigt die Musikgruppe Sedláček Quartett  mit ihren Instrumenten auf einer Treppe sitzend.

Kulturhighlight in der Regionalbibliothek

09.08.2019

Am Sonntag, den 25. August gastiert das bekannte "Sedláček Quartett" um 18 Uhr im Innenhof der Regionalbibliothek.

Im Rahmen des Projekts Barockregion Bayern-Böhmen präsentiert das Streicher-Quartett verschiedene Stücke (nicht nur) aus der Zeit des Barocks.

Das bekannte tschechische Ensemble in Besetzung von Michal Sedláček (Geige), Jan Maceček (Geige), Tomáš Krejblich (Viola) und Matěj Štěpánek (Violoncello) ist bereits an vielen Orten der Welt aufgetreten und wurde mit zahlreichen internationalen Musikpreisen ausgezeichnet.

Die Veranstaltung wird durch den Auftritt der historischen Gruppe „Fähnlein von der Weyden“ begleitet. Genießen Sie ein bayerisch-böhmisches Open-Air-Konzert und lassen Sie sich in die Zeit des Barocks versetzen!

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Einlass: 17:30 Uhr. Beim Regen findet das Konzert im Saal statt.

Veranstalter: Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Kooperation mit der Regionalbibliothek Weiden
.
Weitere Infos zum Projekt Barockregion Bayern-Böhmen finden Sie hier.

zurück
nach oben scrollen