Kommunale Wärmeplanung

© Stadt Weiden / Klimamanagement

16.02.2024

Kommunale Wärmeplanung

Informationsveranstaltung in der Max-Reger-Halle

Die klimafreundliche und zukunftsfähige Wärmeversorgung unserer Gebäude ist die entscheidende Herausforderung der Energiewende in Deutschland. Kommunen, wie die Stadt Weiden, müssen bis 2028 eine sogenannte Kommunale Wärmeplanung aufstellen, um Gebiete einer dezentralen oder zentralen Wärmeversorgung (z. B. durch Wärmenetze) festzulegen. Die Stadt Weiden beginnt 2024 mit der Aufstellung eines Wärmeplans, welcher im Jahr 2025 vorliegen soll.

In einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 22. Februar, ab 18:00 Uhr, im Gustav-von-Schlör-Saal in der Max-Reger-Halle, erfahren die Bürgerinnen und Bürger, welche Schritte bei der Wärmeplanung umgesetzt werden müssen und was das für sie selbst bedeutet. Des Weiteren geben die Stadtwerke einen kleinen Input zu den Möglichkeiten und Herausforderungen beim Bau und Betrieb von Wärmenetzen.

Interessierte können sich gerne per E-Mail oder telefonisch anmelden:
klimaschutz@weiden.de, 09 61 / 81 - 31 06 bzw. - 31 07

zurück
nach oben scrollen