Das Bild zeigt das Logo des Internationales Keramikmuseums.

Internationales Keramik-Museum

07.06.2022

Kurzführung in der Reihe "Kunst & Kaffee"

AmDonnerstag, den 09.06.2022, um 15 Uhr, lädt das Internationale Keramik-Museum wieder ein, eines seiner Kunstwerke - im Rahmen einer 30-minütigen Kurzführung in der Reihe "Kunst & Kaffee" - zu entdecken. Im Mittelpunkt steht in diesem Monat das neue Gastobjekt aus dem Museum Ägyptischer Kunst München, das vor rund 3500 Jahren, in der Zeit des sog. Neuen Reiches entstanden ist: "Das Fragment einer Kanope - Hieroglyphen aus dem Totenbuch". In einer lockeren Gesprächsrunde mit der Museumsleiterin Stefanie Dietz, wird an Hand von weiterem Bildmaterial und im Kontext der Kunstwerke des Museums, das geheimnisvolle Objekt aus dem Totenkult des Alten Ägypten vorgestellt.

Sitzgelegenheiten während der Führung sind vorhanden. Das Tragen einer Maske ist nicht mehr verpflichtend, wird aber empfohlen. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen (regulär: 4,00 €, ermäßigt: 3,00 €). Eine Anmeldung ist wünschenswert, eine Spontanteilnahme ist jedoch auch möglich.

Infos und Anmeldung:

Maria-Seltmann-Haus, Tel. 09 61 / 81 - 52 10 oder Keramikmuseum, Tel. 09 61 / 41 42 42, stefanie.dietz@weiden.de

zurück
nach oben scrollen