Dieses Bild zeigt Asche und eine kleine Flamme.

Heiße Asche darf nicht in Müllgefäße

17.11.2020

Asche muss vor der Entsorgung zwingend abkühlen.

Heiße oder sogar glühende Asche darf auf keinen Fall in die Müllgefäße geschüttet werden. Darauf weist das Tiefbauamt der Stadt Weiden dringend hin. Da die Mülltonnen aus Kunststoff bestehen, kann es bereits dort, spätestens aber im Müllfahrzeug zu einem Brand kommen. Für alle Besitzer von Öfen und offenen Kaminen gilt daher: Die Asche muss in einem Metallgefäß ausreichend abkühlen, bevor sie in die Mülltonne entsorgt wird. Die Stadt Weiden i.d.OPf. bittet um Beachtung.

Für Fragen steht die Abfallberatung der Stadt Weiden unter der Telefonnummer 09 61 / 3 90 19 12 zur Verfügung.

zurück
nach oben scrollen