Dieses Bild zeigt den Ablaufplan zum städtebaulichen Entwicklungskonzept Neunkirchen (JPG-Datei)

Gestaltungswerkstatt Städtebauliches Konzept Neunkirchen

07.07.2021

Die Gestaltungswerkstatt findet am 22. Juli 2021 um 19:00 Uhr im Pfarrgemeindesaal der Pfarrgemeinde St. Dionysius, Bürgermeister-Bärnklau-Str. 16 in Neunkirchen statt.

Das Bau- und Planungsdezernat der Stadt Weiden i.d.OPf. lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils Neunkirchen zur Gestaltungswerkstatt am 22. Juli 2021 um 19:00 Uhr in den Pfarrgemeindesaal der Pfarrgemeinde St. Dionysius, Bürgermeister-Bärnklau-Str. 16 in Neunkirchen ein. Diskutiert werden insbesondere Ideen der Bürgerinnen und Bürger zur Belebung des Ortskerns und zur Straßengestaltung.

Die Gestaltungswerkstatt knüpft an die vorherigen beiden Bürgerwerkstätten, die Jugendwerkstatt und den Dorfspaziergang an und soll der Konkretisierung des Städtebaulichen Konzepts für Neunkirchen dienen. Ziel ist es, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die in den letzten Veranstaltungen erarbeiteten Maßnahmen auszugestalten, um die Lebensbedingungen in Neunkirchen langfristig zu verbessern und so zur Attraktivität und Zukunftsfähigkeit des Ortsteils beizutragen.

Aufgrund der geltenden Schutzbestimmungen zur Corona-Pandemie ist für die Veranstaltung eine Teilnehmerbeschränkung von 30 Personen vorgesehen. Daher ist eine Anmeldung vorab beim Stadtplanungsamt der Stadt Weiden i.d.OPf. bis spätestens 15.07.2021 telefonisch unter 09 61 / 81 61 08 oder per E-Mail an stadtplanung@weiden.de erforderlich. Das Hygienekonzept ist vor Ort einsehbar.

Nach dieser letzten Bürgerwerkstatt wird am 05. August 2021 um 18:00 Uhr das gesamte Konzept für den Ortsteil Neunkirchen im Gustl-Lang-Saal der Max-Reger-Halle vorgestellt werden.

zurück
nach oben scrollen