Das Bild zeigt das offiziellen Wappen der Stadt Weiden i.d.OPf.

Feiertagsschutzgesetz an Stillen Tagen

16.12.2019

An "Stillen Tagen" ist bei Unterhaltungsveranstaltungen der ernste Charakter zu wahren.

Aufgrund des Gesetzes über den Schutz der Sonn- und Feiertage sind an Heilig Abend ab 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen, die den Charakter dieses Tages nicht wahren, verboten. So sind an den "stillen Tagen" insbesondere der Betrieb von Spielhallen, Wettvermittlungsstellen (Wettbüros), Geld- und Warenspielgeräten in Gaststätten, die diesen Tagen nicht entsprechende Musik in Diskotheken, öffentliche Tanzveranstaltungen sowie Darbietungen in Nachtlokalen unzulässig.

zurück
nach oben scrollen