Ortsbegehung des Bürgerbräugeländes

© Stadt Weiden i.d.OPf. / Stadtplanungsamt

Vortrag zur Entwicklung Bürgerbräugelände

© Stadt Weiden i.d.OPf. / Stadtplanungsamt

23.05.2024

Entwicklung Bürgerbräugelände

Erfolgreiche Infoveranstaltung zum Bebauungsplan

Trotz Unwetterwarnung und anhaltenden Regens informierten sich diese Woche rund 60 Interessierte über die Planung, die ein modernes Stadtquartier mit Wohnen, Gewerbe und einer Dienststelle des Landesamtes für Finanzen (LfF) auf dem ehemaligen Bürgerbräugelände vorsieht.

Bürgermeister Reinhold Wildenauer war in Vertretung von Oberbürgermeister Jens Meyer anwesend und zeigte sich erfreut, das die seit der Jahrtausendwende brachliegende Fläche einer neuen Nutzung zugeführt werden kann und dass durch die Ansiedlung der Dienststelle des Landesamtes für Finanzen perspektivisch rund 300 Arbeitsplätze in der Stadt Weiden entstehen.

Nach einer Gebietsbegehung und einer Einführung durch Weidens neuen Bau- und Planungsdezernenten Alkmar Zenger, folgte im Anschluss ein Vortrag zum Bebauungsplan durch das Stadtplanungsbüro DRAGOMIR STADTPLANUNG GmbH aus München.

Im Anschluss an den Vortrag standen Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung, des Projektentwicklers und der Architekten für die Rückfragen und Anregungen der Anwesenden zur Verfügung.

zurück
nach oben scrollen