Das Bild zeigt die Organisatoren des Seniorennachmittags und VertreterInnen der Volksbank mit einem symbolischen Scheck.

v.l.: Vorstand Thomas Ludwig, Seniorenbeiratsvorsitzender Peter Klein, Vorstandssprecher Bernhard Wolf, Sabine Frischholz, Amtsleiterin Allgemeine Soziale Dienste, Tina Abel-Pschierer von der Seniorenfachstelle und Regionalmarktleiter Christian Weigert © Stadt Weiden i.d.OPf. / Pressestelle

Ein Herz für Senioren

21.09.2022

Die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG unterstützt Seniorennachmittag

Die Stadt Weiden lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem gemütlichen Seniorennachmittag in die Max-Reger-Halle ein – und zwar am Dienstag, den 18. Oktober, ab 14 Uhr. Großzügig unterstützt wird der Seniorennachmittag von der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG – und das bereits zum zehnten Mal in Folge. Den Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro haben Vorstandssprecher Bernhard Wolf, Vorstand Thomas Ludwig und Regionalmarktleiter Christian Weigert nun an die Organisator/innen übergeben.

Programmgestaltung am Seniorennachmittag

Das unterhaltsame Programm wird von den Ballettmäusen B.I.S. Ballett mit Isabel und Silvia sowie den Bands „77 Combo“ und „Chicks & Escapades“ gestaltet. Moderiert wird der Nachmittag von Peter Klein, Vorsitzender des Seniorenbeirats. Außerdem wird auch in diesem Jahr wieder der Senioren-Ehrenpreis der Stadt verliehen.

Vorverkaufsstellen

  • Maria-Seltmann-Haus (Herrmannstraße 6)
  • Seniorenfachstelle (Stockerhutpark 1)
  • Volksbank Raiffeisenbank (Johannisstr. 31 und Wörthstr. 14)
  • Touristinfo (Unterer Markt 1)

Eine Karte kostet 3€.

zurück
nach oben scrollen