Das Bild zeigt v.l. Bürgermeister Lothar Höher mit einer Schaufel, Sigrid Kißler mit einer Schaufel, Thomas Huber, Stadtgärtnerei (JPG-Datei)

Im Bild v.l. Bürgermeister Lothar Höher, Sigrid Kißler, Thomas Huber, Stadtgärtnerei

Apfelbäumchen gepflanzt

08.04.2021

Es wurde ein Baum im Rahmen der Aktion "Apfelbäume für alle" gepflanzt.

Am Donnerstag, den 08.04.2021 pflanzte das Team von der Stadtgärtnerei Weiden im Stadtteil  Frauenricht ein Apfelbäumchen. In Vertretung des Oberbürgermeisters Jens Meyer begleitete Bürgermeister Lothar Höher zusammen mit den Kollegen und Kolleginnen von der Stadtgärtnerei, der Ideengeberin und den Initiatoren die Pflanzaktion. Die Frauenrichter Bürgerin Sigrid Kißler hatte Oberbürgermeister Jens Meyer auf die Aktion aufmerksam gemacht, worauf er sehr gern die Stadt Weiden i.d.OPf. zur Teilnahme an der Aktion gemeldet hat.

"Im Namen der Stadt danke ich allen Verantwortlichen und freue mich, dass ein Apfelbaum aus dieser tollen Aktion hier am Spielplatz an der Kirche in Frauenricht einen schönen Platz gefunden hat", so Bürgermeister Lothar Höher.

Im Rahmen der Radioaktion "Apfelbäume für alle" hatte Radio Ramasuri und die Gärtnerei Steinhilber Gemeinden und Städten in der Oberpfalz Apfelbäume spendiert, von denen jeder etwas hat, denn die Apfelernte gehört allen Bürger*innen. Die Initiatoren zeigten sich überwältigt von den vielen tollen Reaktionen auf die Pflanzaktion. Zahlreiche Städte und Gemeinden hatten sich spontan angeschlossen sodass nun alle Apfelbäumchen einen Abnehmer gefunden haben.

zurück
nach oben scrollen