Dieses Bild zeigt eine Zeichung mit vielen unterschiedlichen Menschen mit schwarzem Stift gezeichnet. Jeder Mensch hat aber ein farbiges Kleidungsstück an.

Begleitausschuss Demokratie Leben beschließt neue Projekte

02.02.2021

Mit "No need for hate!" wird ein neues partnerschaftliches Projektsetting erprobt.

Die Stadt Weiden i.d.OPf. wird im Rahmen des Programms "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziell unterstützt. In der Umsetzung hat der Begleitausschuss der "Partnerschaft für Demokratie" für das Jahr 2021 folgende Projekte beschlossen: Eine Jugendwahl in Kooperation mit den weiterführenden Schulen in der Stadt Weiden, die sich an noch nicht wahlberechtigte Jugendliche wendet.

Die weiterführenden Schulen werden zeitnah vom Stadtjugendring informiert. Mit „No need for hate!“erprobt der Kreisjugendring Neustadt mit den Partnerschaften für Demokratie in Weiden und Regensburg ein Beratungsangebot für junge Menschen, die zum ersten Mal mit rechten, rechtsextremen oder rechtspopulistischen Äußerungen in Erscheinung treten. Ebenfalls in Kooperation mit dem Kreisjugendring Neustadt wird für den November ein Projekttag unter dem Motto "Voll motiviert – Zukunft mit Perspektive" organisiert. Inhaltlich geht es hier um gegenseitigen Respekt und seinen Wert für unsere Gesellschaft.

Ein weiteres Projekt behandelt wohnungslose Jugendliche und den Umgang mit gesellschaftlichen Randgruppen. Die Corona- Maßnahmen und ihre Auswirkungen auf die Demokratie stehen im Zentrum eines Projektes des Vereins Neue Zeiten e. V.. Im Jahr 2021 stehen im Aktionsfonds 56.890,00 € zur Verfügung. Da in der ersten Antragsrunde nicht alle Mittel ausgegeben wurden, findet jetzt im Frühjahr eine zweite Antragsrunde statt.

Die neuen Anträge müssen bis 26. März 2021 schriftlich bei der ARBEIT UND LEBEN BAYERN gGmbH eingereicht werden. Die bewilligten Projekte können dann zum 20. April 2021 starten. Im Jugendfonds stehen noch 12.000 € zur Verfügung: Hier können ebenfalls bei ARBEIT UND LEBEN BAYERN gGmbH Projekte von und für Jugendliche beantragt werden. Weitere Informationen und Beratung erhalten alle Interessierten bei: Susanne Reinhardt, Stadt Weiden Telefon 09 61 / 81 10 04 E-Mail: integration@weiden.de. Herbert Schmid, Arbeit und Leben Bayern Tel.: 09 61 / 63 45 77 05 E-Mail: schmid@bayern.arbeitundleben.de.

zurück
nach oben scrollen