BayernPortal

Dienstleistungen A-Z

Weiterbildung in der Altenpflege; Beantragung der Feststellung der Gleichwertigkeit

Auf Antrag können nach § 55 AVPfleWoqG erfolgreich absolvierte Module oder vergleichbare Qualifikationen angerechnet werden, sofern die Inhalte gleichwertig sind.

Gemäß § 55 Abs. 1 der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes und Weiterbildung in der Pflege und Hebammenkunde (AVPfleWoqG) können erfolgreich absolvierte Module oder vergleichbare Qualifikationen auf die Weiterbildungen angerechnet werden, sofern die Inhalte gleichwertig sind.

Soweit die Module oder die vergleichbaren Qualifikationen angerechnet werden, beschränken sich die Prüfungen nach § 60 Abs. 1 AVPfleWoqG im Wesentlichen auf die fehlenden Qualifikationen.

Über die Anrechnung entscheidet die Vereinigung der Pflegenden in Bayern als die zuständige Behörde schriftlich. Ablehnende Entscheidungen sind zu begründen.

Rechtsgrundlagen

Verantwortliche Behörde
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (siehe BayernPortal)

weitere Informationen zu dieser Leistung im Bayernportal

Zurück

nach oben scrollen