BayernPortal

Dienstleistungen A-Z

Verbraucherinformationen; Informationsportal und App

Das Online-Verbraucherportal VIS Bayern und die App Verbraucherschutz bieten neutrale, verständliche Informationen zu aktuellen Themen für alle Verbraucherinnen und Verbraucher.

 

Ziel bayerischer Verbraucherpolitik ist es, den Verbraucher zu befähigen, selbstbestimmt und verantwortungsbewusst am Marktgeschehen teilnehmen zu können. Wesentliche Voraussetzung dafür ist die Wahlfreiheit zwischen verschiedenen Produkten und Dienstleistungen sowie Informationen über Inhalts- und Rohstoffe, Herstellung und Produktionsweise. Allerdings ist das Angebot - verstärkt durch die Globalisierung der Produktion und des Handels sowie die fortschreitende Digitalisierung - heutzutage oft schwerüberschaubar und objektiv vergleichbar.

Daher benötigen Bürgerinnen und Bürger für konsumbewusste Entscheidungenobjektive, verständliche und interessensunabhängige Informationen. Diese bietet das bayerische Online-Verbraucherportal VIS Bayern (Link siehe unter "Weiterführende Links").

Das VIS Bayern enthält zu wichtigen Alltagsthemen Checklisten, Tipps, Hintergrundinformationen, weiterführende Hinweise, Links, aktuelle Meldungen als auch aktuelle Rückrufe und Warnungen zu Lebensmitteln und Produkten. Die Themenrubriken sind:

  • Ernährung,
  • Produkte,
  • Recht,
  • Finanzen,
  • Energie,
  • Internet,
  • Nachhaltigkeit.

Über die App Verbraucherschutz erhält der Verbraucher die neuesten Lebensmittel- und Produktwarnungen direkt aufs Handy. Sie bietet zudem eine Meldefunktion für nicht sichere Lebensmittel, hilfreiche Infos über Gütesiegel und eine Weiterleitung zu den bayerischen Verbraucherverbänden für konkrete Fragen.

Weiterführende Links

  • Verbraucherportal VIS Bayern

    Welche Rechte habe ich als Verbraucher? Von wem erhalte ich aktuelle Tipps und neutrale, werbefreie Ratschläge?
    Das Verbraucherportal VIS Bayern bringt Licht in den Dschungel von Ernährungsempfehlungen und Sicherheitsaspekten, bezogen auf die ganze Fülle an Lebensmitteln, Produkten und Dienstleistungen der modernen Welt. Rechtliche und finanzielle Aspekte werden ebenso verständlich dargestellt wie der richtige Umgang mit Internet und digitalen Endgeräten. Einen besonderen Service bietenaktuelle Listen von Rückrufen und Warnungen bzgl. Lebensmitteln und Produkten. Hilfreiche Antworten zu Energiefragen (Strom, Heizung etc.) sowie zum nachhaltigen Konsum runden das Angebot ab.


    http://www.vis.bayern.de
  • Erklärvideo „Was ist das Verbraucherportal Bayern"
    https://www.youtube.com/watch?v=MdseRSyzwlU&feature=youtu.be
  • App "VerbraucherSchutz"
    Die App warnt den Verbraucher über Lebensmittel und Produkte, die den gesetzlichen Anforderungen nicht genügen und vom Hersteller zurückgerufen wurden – per Benachrichtigung auf sein Smartphone. Darüber hinaus bietet sie tagesaktuelle Meldungen, informiert über Lebensmittelhygiene, Kennzeichnung bei Lebensmitteln sowie empfehlenswerte Gütesiegel und bietet eine Weiterleitung zu den Bayerischen Verbraucherverbänden, Verbraucherzentrale Bayern und der VerbraucherService Bayern. Verbraucher können mit dieser App selbst aktiv werden und über eine integrierte Meldefunktion nicht sichere Lebensmittel melden.
    https://www.stmuv.bayern.de/service/mobil/verbraucherschutz.htm
  • Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
    http://www.stmuv.bayern.de/
  • Publikationen aus dem Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

    Broschüren, Merkblätter, Plakate und weitere Veröffentlichungen aus dem Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz finden Sie - zum Großteil kostenfrei - im Broschürenportal.


    http://www.bestellen.bayern.de/stmug.html
  • Verbraucherbildung Bayern

    Wo finde ich passende Vorträge und Workshops rund um die Themen Finanzen, Internet und Datenschutz in meiner Region? Welche Materialien kann ich als Lehrkraft zur Vermittlung von Alltagskompetenzen im Unterricht verwenden? Wie kann meine Schule „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“ werden? Was ist ein Trainer für Verbraucherbildung? Und wo gibt es Fortbildungsangebote für Lehrkräfte und Referenten in der Erwachsenenbildung? Das Portal "Verbraucherbildung Bayern" bietet praktische Unterrichtshilfen, aktuelle Termintipps, Hintergrundinformationen und Vorträge vor Ort, gebündelt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Fokus stehen dabei Angebote zur Finanz-, Internet- und Datenkompetenz.


    http://www.verbraucherbildung.bayern.de/

Verantwortliche Behörde
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (siehe BayernPortal)

weitere Informationen zu dieser Leistung im Bayernportal

Zurück

nach oben scrollen