BayernPortal

Dienstleistungen A-Z

Drogenhilfe; Niedrigschwellige Hilfe

Die Gesundheitsämter informieren Sie über Angebote niedrigschwelliger Hilfe für drogenabhängige und drogengefährdete Menschen.

Kontaktdaten von Beratungsstellen und anderen Einrichtungen, die Ihnen Beratungen und Hilfestellung zum Ausstieg aus dem Drogenmissbrauch anbieten, finden Sie bei der Koordinierungsstelle der bayerischen Suchthilfe (KBS) und der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (siehe "Weiterführende Links").

Beratungen in den ambulanten Einrichtungen sind kostenfrei.

Weiterführende Links

Verantwortliche Behörde
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (siehe BayernPortal)

weitere Informationen zu dieser Leistung im Bayernportal

Zurück

nach oben scrollen