BayernPortal

Dienstleistungen A-Z

Lehrerausbildung; Informationen zum Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen

An beruflichen Schulen unterrichten sowohl Lehrkräfte mit der Befähigung für das Lehramt an beruflichen Schulen als auch Fachlehrkräfte.

Lehrkräfte mit der Befähigung für das Lehramt an beruflichen Schulen

Sie arbeiten in einem äußerst breiten Aufgabenbereich. Neben der Berufsschule als Schwerpunkt des beruflichen Schulsystems erstreckt sich ihr Aufgabengebiet von Wirtschaftsschulen (mittlerer Schulabschluss), über Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachakademien (berufsqualifizierende Bildungsabschlüsse) bis hin zu Fachoberschulen und Berufsoberschulen (Fachhochschulreife, fachgebundene/allgemeine Hochschulreife).

Lehrkräfte mit der Befähigung für das Lehramt an beruflichen Schulen bereiten junge Menschen auf das Berufsleben oder das Studium vor.

Hierauf ist auch die zweiphasige Lehrerausbildung ausgerichtet. Die Befähigung das Lehramt an beruflichen Schulen können Sie auf folgende Weise erwerben:

  • Durch ein Studium der Berufspädagogik in der jeweiligen beruflichen Fachrichtung (z. B. Elektrotechnik) bzw. einem Studium der Wirtschaftspädagogik,
  • sowie darauf aufbauend durch einen zweijährigen Vorbereitungsdienst (Referendariat) für das Lehramt an beruflichen Schulen mit anschließender erfolgreicher Ablegung der Zweiten Staatsprüfung.

Fachlehrkräfte an beruflichen Schulen

Fachlehrkräfte erteilen an beruflichen Schulen (z. B. Berufsschulen, Berufsschulen zur sonderpädagogischen Förderung, Berufsfachschulen, Fachakademien) fachlichen Unterricht und bereiten junge Menschen auf das Berufsleben vor. Sie leisten für die Schulen aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung und einjährigen pädagogisch-schulischen Ausbildung einen wichtigen Beitrag. 

An beruflichen Schulen unterrichten Fachlehrkräfte

  • für gewerblich-technische Berufe sowie für Ernährung und Versorgung
  • für sozialpädagogische und sozialpflegerische Berufe
  • für Gesundheitsberufe
  • für Pflegeberufe und
  • für die Berufsvorbereitung.

Rechtsgrundlagen

  • Verordnung über die Zulassung und Ausbildung für das Lehramt an beruflichen Schulen und den anderweitigen Erwerb der Lehrbefähigung an beruflichen Schulen künstlerischer und gestalterischer Fachrichtungen (Verordnung Zulassungs- und Ausbildungsordnung berufliche Schulen - ZALBV)
    http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayZALBV

Weiterführende Links

Verantwortliche Behörde
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (siehe BayernPortal)

weitere Informationen zu dieser Leistung im Bayernportal

Zurück

nach oben scrollen