BayernPortal

Dienstleistungen A-Z

Bürgschaften für die gewerbliche Wirtschaft

Die Bürgschaftsbank Bayern GmbH (www.bb-bayern.de), eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft zum Zweck der Mittelstandsförderung. Sie übernimmt Bürgschaften für Kredite (Darlehen sowie Kontokorrent- und Avalkredite) von Kreditinstituten, Bausparkassen und Versicherungsunternehmen an kleine und mittlere Unternehmen in Bayern, die den Branchen Handel, Handwerk, Hotel- und Gaststätten sowie Gartenbau. Die Bürgschaftsquote beträgt maximal 80 % bei Investitionen bzw. 70 % bei Betriebsmittelfinanzierungen.

In allen anderen Bereichen oder bei höherem Bürgschaftsvolumen kann eine Bürgschaft der LfA Förderbank Bayern (www.lfa.de) in Betracht kommen.

Informationen zu den Angeboten der Bürgschaftsbank und der LfA Förderbank Bayern erhalten Sie von Ihrer Hausbank oder auf den angegebenen Inernetseiten.
 

Weiterführende Links

Verantwortliche Behörde
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)

weitere Informationen zu dieser Leistung im Bayernportal

Zurück

nach oben scrollen