BayernPortal

Dienstleistungen A-Z

Theaterkarten; Zentraler Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Der Schalterverkauf beginnt bei den Bayerischen Staatstheatern spätestens einen Monat vor der Aufführung. Theaterkarten können auch schriftlich, telefonisch oder online bestellt werden.

Über den Online-Verkauf können Theaterbesucher Eintrittskarten für die Vorstellungen der Bayerischen Staatsoper, des Bayerischen Staatsschauspiels, des Staatstheaters am Gärtnerplatz und der Bayerischen Theaterakademie unabhängig von Kassenöffnungszeiten erwerben. Der Kunde kann seinen gewünschten Platz direkt im Saalplan buchen und bezahlen. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte, SOFORT-Überweisung oder Lastschrift (sofern bereits eine Einzugsermächtigung vorliegt). Die Einlösung von Gutscheinen ist online ebenfalls möglich. Für die Zustellung der Eintrittskarten hat der Kunde die Wahl zwischen Postversand, TicketDirekt (print@home) oder Abholung an der Theaterkasse. Abhängig vom Veranstalter können auch ermäßigte Karten online erworben werden. Informationen hierzu finden sich auf der jeweiligen Website.

Rechtsgrundlagen

Verantwortliche Behörde
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (siehe BayernPortal)

weitere Informationen zu dieser Leistung im Bayernportal

Zurück

nach oben scrollen