BayernPortal

Dienstleistungen A-Z

Modellflugerlaubnis; Beantragung

Für den Betrieb von Flugmodellen brauchen Sie unter bestimmten Voraussetzungen (Art des Flugmodells oder/und die Unterschreitung eines Mindestentfernung zum nächsten Wohngebiet bzw. Flugplatz) eine Erlaubnis.

Eine Erlaubnis zum Betrieb von Flugmodellen brauchen Sie, wenn Sie 

  • Flugmodelle aller Art, die schwerer als 5 kg sind
  • Flugmodelle mit Verbrennungsmotor (auch unter 5 kg Gesamtgewicht) in einer Entfernung von weniger als 1,5 km zum nächsten Wohngebiet,
  • Flugmodelle aller Art in einer Entfernung von weniger als 1,5 km von der Begrenzung von Flugplätzen
  • Flugmodelle aller Art bei Nacht im Sinne des Artikel 2 Nummer 97 der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 923/2012

betreiben wollen.

 allgemein 30 bis 500 €; für Flugmodellgelände 100 bis 3.500 €

Erforderliche Unterlagen

  • Für Flugmodellgelände ein Gutachten eines Modellflugsachverständigen über die Eignung des Geländes.

Rechtsgrundlagen

Formulare

Verantwortliche Behörde
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (siehe BayernPortal)

weitere Informationen zu dieser Leistung im Bayernportal

Zurück

nach oben scrollen