Das Bild zeigt das Logo des Internationales Keramikmuseums.

Zu Gast in Weiden - Das besondere Gastobjekt aus dem Museum Ägyptischer Kunst München

Sonntag, 06.11.2022 11:00 Uhr

Ort: Internationales Keramik-Museum
Zur Website

Bauchiges Gefäß mit Girlandendekor

Nur in zwei Epochen ist die ägyptische Keramik - von vereinzelten Ausnahmen abgesehen – Träger figürlicher Dekoration gewesen: während der Vorgeschichte und ab der zweiten Hälfte der 18. Dynastie bis zur Ramessidenzeit. Vor allem aus der Regierungszeit Amenophis’ III. sind zahlreiche großformatige Gefäße überliefert, deren Bemalung ein charakteristisches stumpfes Hellblau zeigt.

Beherrschendes Thema sind Pflanzenmotive, die oft Blütengirlanden nachahmen.

Nilton mit Bemalung
Neues Reich, 18. Dynastie, 1330-1292 v. Chr.
ÄS 4794

Dauer der Ausstellung: 06.11.2022 - Frühjahr 2023

zurück
nach oben scrollen