Dieses Bild zegt das Plakat für das Weinlesefest 2019.

WEIN-LESE-FEST

Samstag, 19.10.2019
17:00 - 22:00

Ort: Regionalbibliothek
Zur Website

25 Jahre Regionalbibliothek Weiden!

Fast auf den Tag genau vor 25 Jahren hielt die Regionalbibliothek Einzug in den Waldsassener Kasten. Grund genug, dieses Ereignis mit einer Neuauflage des Wein-Lese-Festes zu feiern. Am Samstag, den 19. Oktober treffen sich ab 17 Uhr Freunde der Regionalbibliothek und des Fördervereins Pro Libris e.V. zwischen Literatur und Musik.

Pop im Herzen, Jazz im Kopf, und sehr viel dazwischen mit Hand und Fuß. Mit diesem Motto sorgt Strompost Kollektiv musikalisch für das Besondere, das das Kultfest in der Regi auszeichnet. Das Strompost Kollektiv sind Freunde, die Freude an musikalischen Entdeckungen haben und als Basis die Musik ihrer oft sehr unbekannten musikalischen Vorbilder in ihr ganz eigenes Gewand packen. Die Musiker um das Sündikat-Mitglied Lukas Höllerer spielen bereits ab 17 Uhr.

Der bekannte Krimiautor Horst Eckert liest um 18 Uhr aus seinem Roman „Der Preis des Todes“. Im Gespräch berichtet der in Weiden geborene und in Pressath aufgewachsene „Großmeisters des deutschen Politthrillers“ (hr2-Kultur) über seine Kindheit und Jugend in der Oberpfalz, seinen Werdegang und sein Schaffen.

Für das leibliche Wohl sorgt seit 25 Jahren die Vorstandschaft von Pro Libris mit den bekannten Klassikern Schmalzbrot und Wein.

Der Eintritt ist frei!

zurück
nach oben scrollen