Das Bild zeigt den Eingangsbereich des Maria-Seltmann-Hauses

Vortrag: Steuerrecht für Rentner und Pensionäre

Dienstag, 15.02.2022 15:00 Uhr

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Zur Website

Die Renten werden zunehmend besteuert. In diesem Vortrag erhalten Sie Tipps und Informationen die bares Geld wert sein können.

Immer mehr Rentner müssen Steuern zahlen aufgrund des Alterseinkünftegesetzes, das im Jahr 2005 in Kraft getreten ist. Oft aber wird Geld verschenkt, das man sich per Steuererklärung zurückholen könnte. Wenn man gut informiert ist, kann das bares Geld wert sein. In diesem Vortrag erhalten Sie leicht verständlich die wichtigsten Informationen zum Steuerrecht und bekommen Tipps, wie Sie Steuern sparen können. Wie berechnet man das zu versteuernde Einkommen? Was kann man als Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen angeben? Kann man durch haushaltsnahe Dienstleistungen (z.B. Versorgung alter und pflegebedürftiger Personen) oder Handwerkerleistungen (z.B. Renovierung) Steuern sparen? Hat man aufgrund einer Behinderung steuerliche Vorteile? Was zählt zu sonstigen Einkünften (z.B. Vermietung, Kapitalvermögen)? Wie lassen sich steuerfreie Einnahmen optimieren? Sie bekommen eine hilfreiche Steuer-Checkliste ausgehändigt mit einer Übersicht, welche Ausgaben bzw. Einnahmen für die Steuererklärung relevant sind.

Referent: Manfred Kammerer, Beratungsstellenleiter Altbay. Lohnsteuerhilfeverein

Eintritt: 4.-€ (evt. Anmeldung nötig – bitte informieren Sie sich im Büro des Maria-Seltmann-Hauses unter 0961 81 52 10)

zurück
nach oben scrollen