Das Bild zeigt den Eingangsbereich des Maria-Seltmann-Hauses

Vortrag: Hinter Gittern - gefangen zwischen Wut und Hilflosigkeit

Mittwoch, 10.02.2021 15:00 Uhr

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Zur Website

Daniela Thoma hat für eine Woche die Seiten gewechselt. Statt Bürojob blickt sie hinter die Mauern der Justizvollzugsanstalt Würzburg. Ihre Erlebnisse und Erfahrungen möchte sie gerne an Sie weitergeben.

Wenn sich die schweren Türen hinter ihr schließen, ist sie wieder in Freiheit und geht zurück in ihr gemütliches Zuhause. Das kann manchmal schon Luxus sein. Die Menschen, mit denen sie die vergangenen Stunden verbracht hat, haben es nicht ganz so gut. Sie hausen in kargen Zellen ohne jeglichen Komfort, jedoch inmitten von Drogen und Gewalt. Daniela Thoma hat für eine Woche die Seiten gewechselt. Statt Bürojob blickt sie hinter die Mauern der Justizvollzugsanstalt Würzburg. Rund 650 Häftlinge, größtenteils Männer, sind hier untergebracht. Daniela Thoma ist von früh bis spät in den Gefängnisalltag integriert. Ihre Erlebnisse und Erfahrungen möchte sie im Rahmen dieses Vortrages gerne an Sie weitergeben. 

Referentin: Daniela Thoma

Eintritt: 3,- Euro

Bitte melden Sie sich aufgrund der beschränkten Platzzahl an!

(Tel.: 0961/3810911)

zurück
nach oben scrollen