Das Bild zeigt das Logo der VHS Weiden-Neustadt

Rembrandt- Bildnis des Menschen- Besuch der Nationalgalerie Prag im Palais Kinsky

Donnerstag, 10.12.2020 06:45 Uhr

Ort: Neues Rathaus
Zur Website

Studienfahrt nach Prag: Wir besuchen die CZ Hauptstadt anlässlich des 350. Todestags eines der bedeutendsten niederländischen Maler Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669) hat die Nationalgalerie Prag eine diesem Künstler gewidmete repräsentative Exposition vorbereitet.

Wir besuchen die CZ Hauptstadt anlässlich des 350. Todestags eines der bedeutendsten niederländischen Maler Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669) hat die Nationalgalerie Prag eine diesem Künstler gewidmete repräsentative Exposition vorbereitet. Die Ausstellung präsentiert eine Reihe erstklassiger Werke geliehen nicht nur von bedeutenden internationalen Museen und Galerien, wie zum Beispiel The Metropolitan Museum of Art New York, Koninklijk Museum voor Schone Kunsten Antwerpen, The National Gallery London oder der Wiener Albertina, sondern auch von privaten Leihern.

Die Ausstellung kommt vom Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in Köln Mitte März nach Prag. Sie findet unter der Schirmherrschaft des Botschafters des Königreichs der Niederlande in der Tschechischen Republik statt.

Programm:

Abfahrt: 6:45 Uhr Weiden

10:00 Uhr ca. Ankunft in Prag Bila Hora, weiter mit Tram 22 + 18 zum Zentrum

11 Uhr Besuch der Ausstellung im Palais Kinsky am Altstädter Ring (Führung ist vereinbart)
Gruppe 1 mit maximal 18 Personen, Gruppe 2 bleibt mit Reiseleiter in der Altstadt
(Mittagessen)
13 Uhr Ausstellungsführung Gruppe 2 mit 18 Personen Gruppe 1 Freie Verfügung im Zentrum

14:30 Uhr Treffen vor dem Kinsky Palais

Rundgang durch die weihnachtliche Altstadt von Prag, den Königsweg bis zur Karlsbrücke.

16:00 Uhr Rückfahrt mit der Tram 22 zur Endstation Bila Hora (Weißer Berg)

Rückfahrt nach Weiden, Ankunft gegen 19: 00 Uhr

> zur Buchung 

zurück
nach oben scrollen