Das Bild zeigt den Eingangsbereich des Maria-Seltmann-Hauses

Lesung: Arbeitskreis Mundart

Dienstag, 09.03.2021 15:00 Uhr

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Zur Website

Verschiedene Autoren stellen bei einer Lesung im Maria-Seltmann-Haus ihre Werke vor - von lustig bis nachdenklich, von Erinnerungen an früher bis zu fast wahren Geschichten.

Der Arbeitskreis Mundart wurde im Jahr 1990 gegründet und hätte gerne im letzten Jahr das 30jährige Bestehen gefeiert, was aber coronabedingt leider nicht möglich war. Zweijährig erscheint der "Zungaschlooch" mit jeweils einer Auswahl an selbstverfassten Geschichten und Gedichten. Das vorrangige Anliegen der Mitglieder des Arbeitskreises ist die Erhaltung unseres Dialektes, unserer Sprache und letztendlich auch unseres Lebensgefühls. Wir freuen uns sehr, dass die Autoren bei ihrer Lesung im Maria-Seltmann-Haus ihre Werke vorstellen - von lustig bis nachdenklich, von Erinnerungen an früher bis zu fast wahren Geschichten. Die Lesung wird musikalisch umrahmt mit Volksmusik.

Autoren: Wolfgang Leo Bäumler, Christa Haubner, Markus Keßler, Gertraud Mois, Christine Schreiber, Günter Weber

Eintritt frei!

Da die Platzzahl in unserem Saal begrenzt ist, gibt es drei Termine. Bitte melden Sie sich für einen davon an!

(Tel.: 0961/3810911)

zurück
nach oben scrollen