Kulturbühne

Mittwoch, 10.11.2021 19:30 Uhr

Ort: Max-Reger-Halle
Zur Website

Der zerbrochene Krug

Dorfrichter Adam wacht morgens auf, er hat schwere Verletzungen am Kopf. Als sich hoher Besuch ankündigt, der zur Überprüfung der Amtsgeschäfte das Land durchreist, kommt der Dorfrichter recht in Not: just heute soll ein zerbrochener Krug verhandelt werden und der Gerichtsrat Walter will dem Verfahren beiwohnen.

Ob die seltsamen Verletzungen des Dorfrichters mit dem gerade zu verhandelnden Fall zusammenhängen? Je länger das Verfahren dauert, umso mehr kommt ein schwerer Verdacht auf…

Justizirrtümer, Korruption, Vetternwirtschaft und die MeToo-Debatte sind aktuell wie eh und je.

Dauer 95 Minuten ohne Pause - Karten gibt es bei NT-Ticket

zurück
nach oben scrollen