Das Bild zeigt eine Gruppe fröhlicher Senioren. Sie zeigen alle mit dem Daumen nach oben.

Erzählcafé: Weiden - früher und heute

Montag, 18.11.2019
15:00 - 16:00

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Zur Website

Maria Hirsch blickt in die Vergangenheit Weidens. Anhand alter Fotos Weidens in den 50er Jahren werden Erinnerungen wach. Kommen Sie zum Erinnern und Erzählen! Eintritt frei.

Unsere liebenswerte Stadt Weiden hat eine rasante Entwicklung genommen und sich – sehr zum Vorteil – verändert. Immer schon herrschte reges Leben in der Max Reger Stadt. Feste und Feierlichkeiten boten Abwechslung, das Warenangebot in den Geschäften wechselte und passte sich der fortschreitenden Zeit an. Beim Erzählcafé im Mai fand ein so reger Gedankenaustausch statt, dass der Wunsch nach einer Fortsetzung aufkam. So wollen wir wiederum der Vergangenheit nachspüren und viele Erinnerungen wach werden lassen. Welche besonderen Ereignisse des Lebens in der Stadt haben sich besonders eingeprägt? Was war so beeindruckend, dass man heute noch gerne daran denkt? Wie war das Wohnungsangebot vor 50 Jahren? Wo stand damals das Kriegerdenkmal? Diese und andere Fragen wollen wir miteinander beantworten. Alte Bilder und Fotos werden uns inspirieren, über die Vergangenheit zu reflektieren. Kommen Sie zum Erzählen und bringen Sie vor allem auch selbst viele Erinnerungen mit!

zurück
nach oben scrollen