Gemälde zur Ausstellung

Alle Farben des Lebens – eine weibliche Perspektive

Dienstag, 03.03.2020 bis
Dienstag, 31.03.2020

Ort: Regionalbibliothek
Zur Website

Ausstellung von Farzaneh Jampouri

Farzaneh Jampouri ist vor drei Jahren aus dem Iran nach Deutschland geflohen und ist nach 3 Monaten in Weiden angekommen.

Mit Worten ist sie im Deutschen noch nicht so gewandt, aber Sie kann vieles über ihre Bilder mitteilen, die sie in ihrem kleinen Zimmer in einer Flüchtlingsunterkunft auf dem Fußboden herstellt. Sie malt mit Acrylfarben. Zum Auftragen der Farbe verwendet sie dabei alles was sich gerade als geeignet erweist. Neben Pinsel, Messer, Stift, Luftballon und einem Kamm verwendet sie auch gerne die Finger, da sie die unmittelbarste Verbindung zur Leinwand sind.

Leuchtende Farben drücken starke Gefühle aus. Manche Bilder sind ganz abstrakt, aber meistens kann der Betrachter auch einiges erkennen: Blumen, Landschaften, Menschen, vor allem immer wieder Frauen. Oft seht eine Frau im Vordergrund mit dem Rücken zum Betrachter und man wirft gewissermaßen über ihre Schulter einen Blick auf ihr Leben, ihre Sorgen, ihre Freude, ihre Angst. Bei einigen Bildern geben erklärende Worte der Künstlerin Hinweise auf Gedanken die sie beim Malen eines Bildes bewegt haben. Aber die Bilder sollen vor allem für sich selbst sprechen.

Wichtig ist, welche Gedanken oder Gefühle die Bilder im Betrachter auslösen.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Regionalbibliothek zu besichtigen.

zurück
nach oben scrollen