Home/Veranstaltungen/Veranstaltungskalender   Impressum   Datenschutz
Veranstaltungskalender
SoMoDiMiDoFrSa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 123456
Logo der Stadt Weiden
  Januar 2015 Februar 2015 März 2015 April 2015
  Mai 2015 Juni 2015 Juli 2015 August 2014
  September 2014 Oktober 2014 November 2014 Dezember 2014
Sa 30.08.2014 18:00 bis
21:00 UhrOperngala

Operngala mit dem Abonnentenorchester des DSO Berlin
im Rahmen der 27. Wurzer Sommerkonzerte 2014

Birgit Pehnert (Sopran), Enrique Ambrosio (Tenor)
Leitung: Heinz Radzischewski
Werke von Verdi, Puccini, Donizetti, u.a.
Charles Gounod Ballettmusik aus Margarethe
(1818-1893)
Giacomo Puccini Intermezzo aus Manon Lescout
(1858-1924)
Pietro Mascagni Intermezzo aus Cavalleria rusikana
(1863-1945)
Diverse Arien:
u.a. Giacomo Puccini Nessun Dorma aus Turandot

Karten gibt es hier im Internet oder
bei diesen Vorverkaufsstellen

Weitere Informationen:
www.wurzer-sommerkonzerte.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 01.09.2014 17:30 bis
18:45 Uhr

Vortrag über Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings
Informationsvortrag über Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg , in der Max-Reger-Halle, Seminarraum I, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden.
Der Eintritt ist frei.
Kontakt unter 0 96 02 / 61 79 55

Weitere Informationen:
www.bruno-groening.org

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 06.09.2014  

Hutzastubm mit Oberpfälzer und Egerländer Musik
Der Heimatkreisverein Tachau lädt zum 29. Heimatkreistreffen alle Freunde der Böhmischen und Bayerischen Volksmusik herzlich zu einem Hutzaabend ein. Durch das Programm führen Gernot Schnabl (Heimatkreis Tachau) und Stadtheimatpfleger Günther Alois Stadler, die auch Texte und Gedichte in Egerländer und Oberpfälzer Mundart vortragen werden.

Weitere Informationen:
www.tachau.de

Ort: Max-Reger-Halle (Dr.-Pfleger-Str. 17), Gustav-Schlör-Saal
So 14.09.2014 17:00 Uhr

Weidener Max-Reger-Tage
Eröffnungskonzert
mit dem Klaviertrio Elisabeth Kufferath, Julius Berger und Nicholas Rimmer

Eintritt: 15 €/erm. 11 €/Schüler & Studenten: 9 €

Weitere Informationen:
www.maxregertage.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 22.09.2014 17:30 bis
18:45 Uhr

Vortrag über Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings
Informationsvortrag über Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg , in der Max-Reger-Halle, Seminarraum I, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden.
Der Eintritt ist frei.
Kontakt unter 0 96 02 / 61 79 55

Weitere Informationen:
www.bruno-groening.org

Ort: Max-Reger-Halle
Di 23.09.2014 19:30 Uhr

Weidener Max-Reger-Tage
Liederabend
mit Peter Schöne, Bariton und Moritz Eggert, Klavier

Eintritt: 19 €/erm. 15 €/Schüler & Studenten: 9 €

Weitere Informationen:
www.maxregertage.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 25.09.2014 20:00 Uhr

HEART & SOUL & ROCK‘N‘ROLL
Hubert Treml und Franz Schuier feat. Markus Rill.
Mitreißende Songperlen in Mundart und in Englisch.
Hubert Treml & Franz Schuier, besser bekannt als b.o.s.s., stellen anlässlich des 65. Geburtstags von Bruce Springsteen ein besonderes CD-Projekt vor: Markus Rill, der führende deutsche Americana-Songwriter, hat „very brucige“ Mundartlieder von b.o.s.s. ins Englische übersetzt und eingesungen. Aus dem „Moidl as Pentling“ wurde das „Girl from the A-Train“.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 25.09.2014 20:00 bis
22:00 UhrSehnsucht Weltreise

"Sehnsucht Weltreise", Teil 1: Durch Afrika und Indonesien
Vom Frühjahr 2011 bis Sommer 2012 reiste Markus Merz aus Wilburgstetten 15 Monate mit dem Rucksack durch die Welt. Dabei war er auf vier Kontinenten und in 22 Ländern unterwegs. Im ersten Teil seiner Vortragsreihe nimmt er Sie mit auf ein halbes Jahr dieses Trips und entführt Sie ins atemberaubende Afrika und weiter auf eine spannende Reise durch Indonesien.
In seinen Vorträgen teilt er seine Reiseerfahrungen unterhaltsam mit dem Publikum, wobei die Magie der Bilder fast die Illusion schafft, selbst dabei gewesen zu sein. Kommen auch Sie mit und lassen sich für 2 Stunden entführen. Lauschen Sie den interessanten und lustigen Anekdoten aus seinem Reisealltag, unterlegt mit landestypischer Musik, präsentiert auf einer 20 qm Leinwand.
Karten gibt es an der Abendkasse
Regulär: € 11,--
Ermäßigt: € 9,--
Kinder bis 15 Jahre Eintritt frei

Weitere Informationen:
www.melleaufreisen.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 27.09.2014 19:30 Uhr Tag der Heimat "Zukunft braucht Erinnerung"
Festabend zum Tag der Heimat unter dem Motto "Zukunft braucht Erinnerung" in Zusammenarbeit dem städtischen Amt für Kultur, Stadtgeschichte und Tourismus. Schirmherr und Festredner ist Oberbürgermeister Kurt Seggewiß. Mitgliedsvereine des Heimatrings gestalten das Programm: Stadtkapelle Weiden, VTEV D’Altbairischen, Neue Zeiten Weiden mit „Kalinka“ und „Malinka“, Egerländer Gmoi, Landsmannschaft Schlesien, Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen, WVC „CHORisma“
Der Eintritt is frei.
Ort: Max-Reger-Halle, Dr.-Pleger-Str. 17
So 05.10.2014 14:00 Uhr

CLOWN! Ein Stück Zirkus für alle ab 4 Jahren
Der kleine Clown ist der Jüngste im Zirkus. Er hat noch keinen Namen und darf noch nicht auftreten. Jeden Tag muss er Wäsche aufhängen, Requisiten herrichten, dem Elefanten Oli die Ohren und dem Löwen Stan die Zähne putzen. Und wenn er sich nicht beeilt, schimpft ihn der Zirkusdirektor.
Wie gerne würde auch der kleine Clown eines Tages in der Manege stehen und die Kinder zum Lachen bringen, so wie die großen Clowns, die schon einen Namen haben.
Mit Christina Baumer und Coccodrillo THEATER Regensburg.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 05.10.2014 16:00 Uhr

CLOWN! Ein Stück Zirkus für alle ab 4 Jahren
Der kleine Clown ist der Jüngste im Zirkus. Er hat noch keinen Namen und darf noch nicht auftreten. Jeden Tag muss er Wäsche aufhängen, Requisiten herrichten, dem Elefanten Oli die Ohren und dem Löwen Stan die Zähne putzen. Und wenn er sich nicht beeilt, schimpft ihn der Zirkusdirektor.
Wie gerne würde auch der kleine Clown eines Tages in der Manege stehen und die Kinder zum Lachen bringen, so wie die großen Clowns, die schon einen Namen haben.
Mit Christina Baumer und Coccodrillo THEATER Regensburg.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 09.10.2014 20:00 Uhr

ALPEN KLEZMER - DAS KONZERT
Bairisch geht’s zu und jiddisch auch. Wild und rau geht‘s zu, aber auch sanft und beseelt. Die Münchnerin Andrea Pancur und der aus Riga stammende Ilya Shneyveys spielen weit entfernt von „zünftiger Hüttengaudi im Stadl-Sound“ Alpen Klezmer vom Feinsten. Die Beiden haben altes gemeinsames Liedgut recherchiert, entstaubt und Neues gemäß dem Motto „Lang lebe der koschere Gebirgsjodler“ in den Rucksack gepackt. Pancur und Shneyveys erhielten für dieses Projekt den Deutschen Weltmusikpreis RUTH 2014, zudem wurde Andrea Pancur mit dem „Innovationspreis Volkskultur 2012“ der LH München ausgezeichnet.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 10.10.2014 19:30 Uhr

QUEEN OF ROCK - TINA TURNER
Eine Produktion von a.gon Theater GmbH.
Von ganz unten zum Superstar! Dieses Musical zeichnet die bewegende Lebensgeschichte jener Frau nach, die in den Baumwollfeldern von Tennessee geboren wurde und aus eigener Kraft Weltruhm erlangte. Ein Weg voller Höhen und Tiefen, beruflich wie privat. Nach der Ehe mit dem gewalttätigen, treulosen Ike Turner fängt der Star des Rhythm & Blues und des Soul der 60er und 70er Jahre von vorne an. Ganz unten, ganz alleine. Doch Tina beißt sich durch und steigt zu einem Superstar auf und wird zur Legende der Pop- und Rockmusik.
Ein starker, berührender Abend mit allen großen Hits von „Private Dancer“ bis „Simply the Best“ komplett live gesungen und gespielt.
Mit Gina Dunn, Alvin Le Bass, Lemuel Pitts und Charlotte Irene Thompson.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 12.10.2014 14:00 Uhr

CLOWN! Ein Stück Zirkus für alle ab 4 Jahren
Der kleine Clown ist der Jüngste im Zirkus. Er hat noch keinen Namen und darf noch nicht auftreten. Jeden Tag muss er Wäsche aufhängen, Requisiten herrichten, dem Elefanten Oli die Ohren und dem Löwen Stan die Zähne putzen. Und wenn er sich nicht beeilt, schimpft ihn der Zirkusdirektor.
Wie gerne würde auch der kleine Clown eines Tages in der Manege stehen und die Kinder zum Lachen bringen, so wie die großen Clowns, die schon einen Namen haben.
Mit Christina Baumer und Coccodrillo THEATER Regensburg.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 12.10.2014 16:00 Uhr

CLOWN! Ein Stück Zirkus für alle ab 4 Jahren
Der kleine Clown ist der Jüngste im Zirkus. Er hat noch keinen Namen und darf noch nicht auftreten. Jeden Tag muss er Wäsche aufhängen, Requisiten herrichten, dem Elefanten Oli die Ohren und dem Löwen Stan die Zähne putzen. Und wenn er sich nicht beeilt, schimpft ihn der Zirkusdirektor.
Wie gerne würde auch der kleine Clown eines Tages in der Manege stehen und die Kinder zum Lachen bringen, so wie die großen Clowns, die schon einen Namen haben.
Mit Christina Baumer und Coccodrillo THEATER Regensburg.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 13.10.2014 17:30 bis
18:45 Uhr

Vortrag über Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings
Informationsvortrag über Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg , in der Max-Reger-Halle, Seminarraum I, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden.
Der Eintritt ist frei.
Kontakt unter 0 96 02 / 61 79 55

Weitere Informationen:
www.bruno-groening.org

Ort: Max-Reger-Halle
Do 16.10.2014 20:00 Uhr

SINGER-SONGWRITER AUS LONDON - Robert Coyne
Robert Coynes schwarzhumoriges Acoustic-Album „Woodland Conspiracy“ kennzeichnete den Beginn einer neuen Phase in seiner bereits langen und wechselvollen Karriere. Für das Nachfolge-Album „The Obscure Departement“ (2013) arbeitete Robert mit seinem persönlichen „Musik-Helden“, dem legendären Can-Schlagzeuger Jaki Liebezeit, zusammen und erforscht weiterhin „seltsame seelische Sackgassen, in die Leute sich scheinbar immer wieder verirren.“ Sein neues Album „Golden Arc“ (2014) ist eine weitere Zusammenarbeit mit Liebezeit, die den einzigartigen, minimalistischen Ansatz des Duos weiterentwickelt.
Robert Coyne spielt bei seinem Konzert Songs von allen drei Alben. Er wird dabei von seinem langjährigen Freund, dem Schlagzeuger Werner Steinhauser begleitet.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 03.11.2014 17:30 bis
18:45 Uhr

Vortrag über Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings
Informationsvortrag über Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg , in der Max-Reger-Halle, Seminarraum I, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden.
Der Eintritt ist frei.
Kontakt unter 0 96 02 / 61 79 55

Weitere Informationen:
www.bruno-groening.org

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 08.11.2014 15:00 bis
15:50 UhrDer
Der kleine Mondbär
Ein Figurenspiel für Kinder ab 2 Jahre.
Dauer 50 Min.
Eintritt 7.-pro Person.
Karten NUR an der Tageskasse eine halbe Stunde vor Spielbeginn erhältlich.

Ort: Max-Reger-Halle
So 09.11.2014 14:00 Uhr

CLOWN! Ein Stück Zirkus für alle ab 4 Jahren
Der kleine Clown ist der Jüngste im Zirkus. Er hat noch keinen Namen und darf noch nicht auftreten. Jeden Tag muss er Wäsche aufhängen, Requisiten herrichten, dem Elefanten Oli die Ohren und dem Löwen Stan die Zähne putzen. Und wenn er sich nicht beeilt, schimpft ihn der Zirkusdirektor.
Wie gerne würde auch der kleine Clown eines Tages in der Manege stehen und die Kinder zum Lachen bringen, so wie die großen Clowns, die schon einen Namen haben.
Mit Christina Baumer und Coccodrillo THEATER Regensburg.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 09.11.2014 16:00 Uhr

CLOWN! Ein Stück Zirkus für alle ab 4 Jahren
Der kleine Clown ist der Jüngste im Zirkus. Er hat noch keinen Namen und darf noch nicht auftreten. Jeden Tag muss er Wäsche aufhängen, Requisiten herrichten, dem Elefanten Oli die Ohren und dem Löwen Stan die Zähne putzen. Und wenn er sich nicht beeilt, schimpft ihn der Zirkusdirektor.
Wie gerne würde auch der kleine Clown eines Tages in der Manege stehen und die Kinder zum Lachen bringen, so wie die großen Clowns, die schon einen Namen haben.
Mit Christina Baumer und Coccodrillo THEATER Regensburg.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 09.11.2014 18:00 bis
20:30 UhrAMIGOS

AMIGOS Tour 2014 "Im Herzen jung"
Kartenvorverkauf voraussichtlich ab Dezember 2013
bei Der Neue Tag Weiden Tel.: 0961/ 85 - 550
Veranstalter: APP Promotion, Kulmbach
Tel.: 0 92 21 / 7 55 80
Die Amigos sind derzeit Deutschlands erfolgreichstes Schlagerduo und sorgen auch international für grenzenlose Begeisterung im gesamten deutschsprachigen Europa. Die Musiker präsentieren ihre neueste Konzert-Tour mit all ihren Hiterfolgen, sowie einer Licht- und Videoshow der Superlative.

Weitere Informationen:
www.a-popp-promotion.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 13.11.2014 20:00 Uhr

BACK BEAT UNPLUGGED PROJECT
"Songs & Stories of the Beat and Beatles-History".
Rick Britton (Bass and Lead Singer)
Bruno Hammer (Lead Guitar, Vocal and Harp)
Charly Hero (Rhythm Guitar and Backvocal)
Alois Windisch (Drums and Backvocal)
Daniel Bär (Keyboard, Vocal)
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 15.11.2014 19:30 Uhr

EINE GANZ HEISSE NUMMER
Eine Produktion der Komödie im Bayerischen Hof.
Ein kleiner Ort im Bayerischen Wald: Nach Schließung der Glashütte warten die beiden Inhaberinnen des Tante-Emma-Ladens, samt ihrer Verkäuferin vergeblich auf Kundschaft - die kauft inzwischen lieber beim Supermarkt im nahen Zwiesel ein. Zu allem Unglück erscheint eines Tages ein Herr von der Bayernbank im Laden und droht die Kündigung des Kredits an.
Rettung verspricht die geniale Idee, eine Telefonsex-Hotline zu gründen. Mit selbstgedruckten Handzetteln und dem Slogan „Das Allerbeste aus unserer Heimat“ werben „Lady Sarah“, die „heiße Maja“ und die „süße Lolita“ für ihre „ganz heiße Nummer“. Ein Skandal im erzkatholischen Mariental!
Mit Saskia Vester, Veronika von Quast, Bernd Helfrich und Andrea Wildner.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 21.11.2014 19:30 UhrSchottland

Schottland - Raue Schönheit am Rande Europas
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender über ihre Reisen durch Schottland. Mehrere Monate waren die Fotojournalisten im rauen Nordwesten Europas unterwegs. Ihre Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Denn Schottland ist weitaus mehr als Whisky, Kilt und Dudelsack...
Karten gibt es beim Medienhaus der Neue Tag, allen NT-ticket VVK-Stellen, über Tel.: 0961/85-550 und über www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.outdoorvisionen.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 24.11.2014 17:30 bis
18:45 Uhr

Vortrag über Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings
Informationsvortrag über Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg , in der Max-Reger-Halle, Seminarraum I, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden.
Der Eintritt ist frei.
Kontakt unter 0 96 02 / 61 79 55

Weitere Informationen:
www.bruno-groening.org

Ort: Max-Reger-Halle
Do 27.11.2014 20:00 Uhr

DAS VERGNÜGEN AN DER TRAURIGKEIT - Lasse Matthiessen
Lasse Matthiessen begreift Victor Hugos Aussage, Melancholie sei das Vergnügen traurig zu sein, als Triebfeder seines Schaffens.
Nach unzähligen Konzerten auf internationalem Parkett und den hochgelobten Alben „Dead Man Waltz“ sowie „Carry Me Down“, begeistert er mit seinen bittersüßen Symphonien ein stetig wachsendes Publikum. Der Teilzeit-Berliner aus Kopenhagen ist weit mehr als nur ein talentierter Songwriter, er ist allen voran wandelbar. Nach wie vor an der Akustikgitarre zu Hause, erlaubt sich das nordische Multitalent nun auch selbst gelegentliche Ausflüge an die elektronische Variante.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 03.12.2014 19:30 Uhr

AUF EIN NEUES
Eine Produktion der Theatergastspiele Kempf GmbH.
Nach langer Zeit kehrt der „Drombusch“-Star Marion Kracht mit einer romantischen Komödie wieder auf die Bühne zurück. Als selbstbewusste alleinerziehende Powerfrau Catherine nimmt sie den Obdachlosen Michel unter ihre Fittiche. Ihr Plan steht fest: Sie möchte aus diesem verunsicherten und heruntergekommenen Menschen einen Erfolgstypen machen. Erste drakonische Maßnahme: ab unter die Dusche, ab ins Dienstmädchenzimmer und ab in ein teures modisches Outfit! Dann geht es mit dem Wiedereingliederungsprozess los. Wäre doch gelacht, wenn Catherine nicht auch das schaffen würde!
Mit Marion Kracht, Daniel Morgenroth und Lene Wink.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 04.12.2014 20:00 Uhr

DIE FLUCHT NACH ÄGYPTEN - Weihnachtliche Lesung
Maria, Josef und das „liebe Jesulein“ sind auf der Flucht vor den Mordgesellen des König Herodes … doch nicht im Heiligen Land im Jahre 0, sondern im Königreich Böhmen kurz vor 1900.
Otfried Preußler hat mit dieser etwas anderen Weihnachtsgeschichte ein brillantes Sprachkunstwerk geschaffen, ganz im Stil alter k.u.k-Literatur. Zum Schreien komisch, tieftraurig, nachdenklich - es ist schlichtweg alles. Und der Oberpfälzer Autor Bernhard Setzwein hat sie als Hörbuch eingelesen für den Regensburger LOhrBär-Verlag. Ausschnitte daraus begleitet an diesem Abend kongenial auf verschiedenen Instrumenten Norbert Vollath.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 10.12.2014 20:00 UhrZentralasien extrem – Mit dem Roller entlang der Seidenstraße zum Pamir

"Zentralasien extrem – Mit dem Roller entlang der Seidenstraße zum Pamir"
Der preisgekrönte Fotodesigner und AV-Produzent Thomas Bäumel reiste mit seiner Lebensgefährtin Andrea Höss mit Motorrad und Roller (!) auf dem Landweg von Deutschland nach Sibirien und weiter bis Malaysia.
1 Jahr waren sie unterwegs und legten dabei über 30000 Kilometer zurück.
Von Deutschland aus gestartet ging es immer Richtung Osten. In Russland erlebten die Beiden eine unglaubliche Gastfreundschaft, bevor sie in Kasachstan an die Grenzen der physischen Belastbarkeit gerieten. Weiter ging es entlang der alten Seidenstraße nach Usbekistan, mit den historischen Städten Samarkand und Buchara, wo sie sich wie in einem Märchen aus 1001 Nacht wähnten. Den Höhepunkt der Reise erreichten sie anschließend im Pamirgebirge, als es galt fast 5000 Meter hohe Pässe mit dem Roller zu überwinden.
Das und noch viel mehr erwartet den Besucher – lassen Sie sich überraschen!

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stangl + Taubald, Tel. 0961/482200, oder an der Abendkasse

Weitere Informationen:
www.weltenbaeumel.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 15.12.2014 17:30 bis
18:45 Uhr

Vortrag über Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings
Informationsvortrag über Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg , in der Max-Reger-Halle, Seminarraum I, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden.
Der Eintritt ist frei.
Kontakt unter 0 96 02 / 61 79 55

Weitere Informationen:
www.bruno-groening.org

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 26.12.2014 20:00 bis
23:00 UhrDIE

DIE PALDAUER "Weihnachten wie im Märchen 2014"
Ein musikalisches Ereignis für die ganze Familie, ein Konzert, dass man live erleben muss.
Erleben Sie eine faszinierende Weihnachtsshow der besonderen Art, die aufwendig gestaltete Bühnenkulisse und die perfekt abgestimmten Lichteffekte werden von Fachleuten als einmalig bezeichnet und versetzen das Publikum in eine weihnachtliche Traumwelt:

Obwohl der Weihnachtsmann persönlich anwesend ist und viele lustige Gags mitgebracht hat, ist es ein sehr tiefgehendes, berührendes, nachdenkliches und niveauvolles Konzert. Man spürt, dass die Show mit unglaublich viel Liebe und Herzblut der PALDAUER vorbereitet wurde.

Die Show ist eine äußerst gelungene Mischung aus den bekanntesten und schönsten traditionellen Weihnachtsliedern - den bekanntesten internationalen Christmas-Songs, vielen musikalischen Überraschungen und als Höhepunkt die traumhaft schönen Weihnachtslieder der PALDAUER aus dem Album „Die schönsten Weihnachtslieder“.

In unserer schnelllebigen, oft kalten und gefühllosen Zeit – 3 Stunden Weihnachtszauber nach dem sich jeder sehnt - sollte man sich unbedingt gönnen!

DIE PALDAUER WEIHNACHTSSHOW – eine ideale Geschenkidee für Menschen die scheinbar schon alles haben und kennen!

Diese Show wurde vom Künstlermagazin als beste Weihnachtsshow Europas mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Für „das etwas andere Weihnachtskonzert“
gibt es ab sofort Karten:

Der Neue Tag Tel. 0961-85550, Tourist-Info Tel. -814131 und an allen bek. VVkstellen, www.nt-ticket.de, www.okticket.de;

Weitere Informationen:
www.THOMANN-Management.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 27.12.2014 17:00 bis
19:30 UhrSchwanensee

"Schwanensee" - ein romantisches Ballett über die wahre Liebe
Russisches Staatstheater für Oper und Ballett Astrachan

Für viele Besucher ist Peter Tschaikowskys "Schwanensee" ein Muss, das Vorfreude in die winterliche Jahreszeit bringt.
Auch in diesem Jahr können sich Ballettliebhaber wieder freuen! In der Max-Reger-Halle in Weiden bekommen Sie wieder die Gelegenheit, sich die Weihnachtszeit mit dem Russischen Klassischen Ballett zu verschönern.
Das Russische Staatstheater für Oper und Ballett ist in ganz Europa berühmt für seine bedeutenden und starken Auftritte und auch die Aufführungen in Deutschland werden in diesem Jahr keine Ausnahme bilden.

Karten sind an allen bekannten VVK-Stellen von CTS und OK-Ticket erhältlich.

Weitere Informationen:
www.klassik-konzert-gmbh.com

Ort: Max-Reger-Halle
Di 30.12.2014 19:00 UhrCHIEMGAUER CHIEMGAUER VOLKSTHEATER - Hugos Heldentat -
Komödie in 3 Akten von Walter G. Pfaus
Mitwirkende: Bernd Helfrich, Michaela Heigenhauser,
Nicola Pendelin u.a.
Vorverkauf: bei allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen von NT-Ticket
sowie im
Medienhaus DER NEUE TAG Weiden,
in der Regionalbibliothek Weiden,
im Reisebüro Richter Neustadt und
in der ReiseWelt Grafenwöhr

Ort: Max-Reger-Halle
Do 01.01.2015 18:00 Uhr

WIENER WALZERNACHT
Eine Produktion der Concert- & Eventagentur Platner.
Der Traum eines Wiener Mädels, einmal bei den Wiener Hofbällen dabei zu sein, geht durch eine Liebesromanze in Erfüllung. Das Flair der Wiener Ausflugslokale mit ihrem musikalischen Charme, typischen Wiener Liedern bis hin zu Ausflügen in die Welt der Wiener Operette werden ebenso lebendig wie prächtige Hofbälle mit beeindruckenden Ballszenen des Balletts.
Mit Laura Scherwitzl (Sopranistin), Hans-Peter Stuppe (Bariton und Entertainer), Kammermusikalische Besetzung und Ballett des Theaters Ústi nad Labem.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 08.01.2015 20:00 Uhr

BETWEEN WORLDS - Helmut Nieberle und Paulo Morello
Paulo Morello und Helmut Nieberle sind zwei wichtige Vertreter der europäischen Jazzgitarrenszene, die in ihrem Duo die breite stilistische Palette ihres musikalischen Schaffens verbinden.
Die beiden Virtuosen weben ein atemberaubendes Geflecht aus Groove und Kontrapunkt, in dem sich ausgeklügelte Arrangements und freie Improvisationen wohl austariert die Waage halten. Tief verwurzelt im Jazz schauen sie dennoch gerne über den Tellerrand hinaus und begeistern durch ihre Interpretationen brasilianischer Chorinhos, französischer Musettes und argentinischer Tangos.
Aufsehen erregend sind Nieberles Projekte mit Howard Alden oder den Berliner Philharmonikern und Morellos Zusammenarbeit mit Larry Coryell, Randy Brecker oder der Grammy-Gewinnerin Leny Andrade.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 10.01.2015 19:00 bis
02:00 Uhr
Ball der Stadt Weiden
Die Stadt Weiden lädt alle Tanzbegeisterten, Ballbegeisterten, alle, die das Besondere lieben ein, in der Max-Reger-Halle einen glanzvollen Abend zu verbringen.
Die extravagante Showband One & Six mit Unterstützung durch Streicher der Nürnberger Philharmoniker liefert Ihnen Tanzmusik der Extraklasse.
Raffinierte Einlangen in den Tanzpausen werden Sie staunen lassen.
Im Obergeschoss sorgt der bekannte DJ Rainer Assmann mit seinen heißen Scheiben für Stimmung.
Mit diesem Gesamtpaket an toller Musik, mitreißenden Einlagen, glanzvollem Ambiente und Ihrer guten Laune wird der Ball der Stadt wieder zum Höhepunkt in unserem Veranstaltungskalender.
Sitzplatzkarten 30,00 €, Laufkarten 20:00 €, ab 15.11.14 www.okticket.de
Im Eintrittspreis sind Willkommensgruß, Sektempfang und Snackbuffet enthalten.
Ort: Max-Reger-Halle Weiden
Do 15.01.2015 20:00 Uhr

WANDERJAHRE - LUKAS MEISTER
Unverkrampft, ehrlich, mit einem Blick für das Kuriose im Gewöhnlichen. Das Dasein als eine Aneinanderreihung von verwirrenden Situationen, die oft nur mit Humor zu ertragen sind. Seine Songs sind keine Comedy. Vielmehr enthalten sie eine pointierte Darstellung menschlicher Abgründe, versetzt mit einem Mindestmaß an Ironie - poetisch, aber niemals pathetisch.
Er machte als Überraschungsgast bei TV-Noir von sich reden, seit September 2013 ist das erste Album „Wanderjahre“ erhältlich.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 22.01.2015 19:30 UhrABBA

ABBA Gold The Concert Show
40 Jahre Waterloo – Am 6. April 1974 gewann ABBA mit „Waterloo“ den 19. „Grand Prix Eurovision de la Chanson“.

Unzählige Videos, Fotobände, Plattencover halfen bei der ABBA GOLD-Entwicklung und auch im Tonstudio wurde wochenlang am ABBA-Sound gearbeitet. Ein ganz wichtiges Element bei der Gestaltung der Bühnenshow zu ABBA GOLD ist die Authentizität sowohl des Sounds als auch der Choreographie. Jede Nuance der Kostüme und jede Geste der Darsteller sind authentisch. Die musikalische Glitzerwelt auf Plateauschuhen, das auf einem Drehsockel funkelnde weisse elektrische Klavier von „Benny“ und dazu die Ohrwürmer wie, „Waterloo“ oder „Thankyouforthemusic“ lassen die Zuschauer jubeln und gefühlvoll mitsingen.

Karten im Vorverkauf über NT-Ticket sowie an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen:
www.abbagold.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 05.02.2015 20:00 Uhr

NIX ALS THE BLUES - Ignaz Netzer
Der Blues kommt aus dem Schwabenland! Publikumsnah und augenzwinkernd humorvoll vermittelt „der weißeste Schwarze von ganz Deutschland“ (Saaner Zeitung, CH) Einblicke in die faszinierende Welt schwarzer Musik: Blues, Jazz, Folk, Ragtime und Gospel nehmen genauso Raum ein wie seine sensiblen, eigenwilligen Eigenkompositionen. Der Sänger, Gitarrist, Harpspieler und Liedermacher Ignaz Netzer gilt heute als DER klassische Bluesmusiker Deutschlands. In mehr als 2500 Konzerten in vielen Ländern Europas spielte er u.a. mit Blueslegenden wie Champion Jack Dupree und Louisiana Red oder genreübergreifend mit Barbara Dennerlein und Gerhard Polt.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 13.02.2015 20:00 UhrAbenteuer

Abenteuer Australien
Ein Kontinent, 187 Tage, 16.047 Kilometer – Australien einmal anders erleben, das war der große Traum des gebürtigen Münchners Maximilian Semsch (30).
Bei seiner neusten Reise umrundete er Australien 2012 auf einem Pedelec, und unternahm damit zugleich die bis dahin längste je durchgeführte E-Bike-Reise.
Er fuhr dabei einmal um den kompletten Kontinent im Uhrzeigersinn von Sydney nach Sydney, immer dem Highway Nr. 1 folgend.
In seinem Live-Vortrag erzählt Maximilian auf eine mitreißende und sehr persönliche Art über seine ungewöhnliche Reise.
Durch seinen packenden und oft selbstironischen Erzählstil nimmt er den Zuschauer mit auf den fünften Kontinent und gibt ihm so das Gefühl, auf der Reise selbst dabei gewesen zu sein.
Radeln bei 44 Grad, der Kampf gegen Fliegen und tausende Insekten, orkanartiger Gegenwind, lebensgefährliche Überholmanöver von 60 Meter langen Lastwagen sowie unzählige weitere haarsträubende Momente, sind ebenso Bestandteil der außergewöhnlichen Dia-Show, wie die Schönheit und Faszination der australischen Tier- und Pflanzenwelt.
Da Elektromobilität ein immer wichtiger werdendes gesellschaftliches Thema ist, geht Maximilian der Frage nach, ob die neue Technologie im Alltag angekommen ist. Außerdem zeigt er, wie die Technik funktioniert und beweist, immer mit einer Brise seines bayrischen Humors, dass elektrische Fahrräder ein Fortbewegungsmittel für jedes Alter sind.

Weitere Informationen:
www.what-a-trip.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 21.02.2015 20:00 UhrYESTERDAY

YESTERDAY – A TRIBUTE TO THE BEATLES
THE BEATLES MUSICAL SHOW
Ein internationales Starensemble umrahmen die Auftritte der Silver Beatles mit ihrer Hommage an die einstigen Idole. Aufwändig, authentische Bühnendekorationen und wechselnde Bühnenoutfits entführen das Publikum durch die einzelnen Zeitepochen der besten „Boyband“ der Welt.

In einer 2 1/2 stündigen Musical-Show werden die größten Hits wie „All you need is love“, „She Loves you“, „Yellow submarine“ und natürlich der Welthit „Yesterday“ inszeniert.

Karten im Vorverkauf über NT-Ticket sowie an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen:
www.yesterday-musical.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 23.02.2015 19:30 Uhr

VIER NACH VIERZIG
Eine Produktion der Komödie am Kurfürstendamm.
Irgendwo in Deutschland bleibt zwischen dem 40. und 41. Stockwerk eines Bürohochhauses ein Lift stecken. Eingeschlossen sind zwei Frauen und zwei Männer, die, außer dass sie vor kurzem vierzig geworden sind, nichts miteinander gemeinsam haben.
Die beängstigende Situation zwischen Himmel und Erde stellt die vier frischgebackenen Vierzigjährigen auf die Probe: Es kommt zu grotesken Szenen, in denen gestritten, gebetet, getrunken und - gesungen wird. Die Zuschauer werden Zeugen einer zwanghaft ablaufenden Gruppenselbsttherapie mit ungewissem Ausgang.
Der österreichische Theaterhit „4 nach 40“ ist pointiert, ironisch und saukomisch. Hier werden Sie aus dem Lachen nicht mehr herauskommen.
Mit Saskia Valencia, Marek Erhardt, Konstantin Graudus und Andrea Lüdke.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 12.03.2015 20:00 Uhr

BRAZIL CONNECTION - Ulla-Haesen-Trio
Spätestens seit ihrer CD „beleza!“ steht der Name Ulla Haesen für authentischen, hochklassigen Bossa Nova.
Ohne dekoratives Beiwerk gelingt es ihr, die Seele dieser brasilianischen Musikrichtung auf ganz persönliche Weise zum Klingen zu bringen. Die Zusammenarbeit mit dem in seiner Heimat mehrfach ausgezeichneten brasilianischen Gitarristen Joao Luis Nogueira hat wesentlichen Einfluss auf Ulla Haesens tiefen Respekt und Liebe zu dieser einzigartigen, wunderbaren Musik. Der Bassist Wilhelm Geschwind komplettiert mit seinem percussiven Spielstil auf dem eigens für ihn konzipierten Piccolo Double Bass das „Ulla Haesen Trio“.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 14.03.2015 20:00 bis
22:30 UhrBlechschaden

Blechschaden mit Bob Ross
Die Fremdenlegion der Münchner Philharmoniker

Begonnen hatte alles mit einem einzigen Schrei, als Bob Ross im Jahre 1954 im schottischen Kirkcaldy das karge Licht seiner sparsamen Heimat erblickte. Heute, 50 Jahre später, ist es das Publikum, das sich von ihm und seinem Ensemble Blechschaden immer wieder zu frenetischem Jubel hinreißen lässt. Seit seiner Jugend war Bob Ross fasziniert von der ungewöhnlichen Musik der Brassbands der Bergarbeiter, die in seiner Heimat eine lange Tradition haben.

Weitere Informationen:
www.GP-Konzerte.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 18.03.2015 19:30 Uhr

THE KING‘S SPEECH
Eine Produktion der Theatergastspiele Kempf GmbH.
Nach dem Film auch auf der Bühne ein voller Erfolg! Das mit dem Inthega-Preis 2013 ausgezeichnete historischbiografische Drama um König George VI. erzählt zugleich die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft.
Die erste Rundfunkansprache vom stotternden Sohn des britischen Königs George V. ist ein schreckliches Desaster. Er stottert, schweigt. Jeder Redeversuch wird schlimmer. Die Peinlichkeit ist unerträglich. Kein Arzt kann helfen, bis seine Frau, Herzogin Elizabeth, auf einen ungewöhnlichen Sprachtherapeuten stößt. Die Annäherung zwischen den Beiden verläuft schwierig. Doch als der König stirbt und sein älterer Bruder David die Thronfolge nicht antritt, muss George VI. lernen öffentlich zu sprechen, um den Pflichten als König gerecht zu werden.
Mit Götz Otto, Steffen Link und Daniela Kiefer.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 27.04.2015 19:30 Uhr

BLÜTENTRÄUM
Eine Produktion der Konzertdirektion Landgraf.
Ein Flirt-Crashkurs für die Generation 55+. Wer in Rente geht, gehört noch lange nicht zum alten Eisen! Zu jung, um nur noch Enten zu füttern, fühlen sich vier Frauen und drei Männer. So unterschiedlich die sieben auch sind, sie haben alle eins gemeinsam: Sie sind einsam und sehnen sich nach Zweisamkeit. So haben sie sich ein Herz gefasst und sich für den Volkshochschulkurs „55+“ angemeldet, um die Kunst des Flirtens und der Kontaktaufnahme zu erlernen.
Mit Claudia Rieschel, Saskia Valencia, Michael Altmann und Michael Derda.
Kartenvorverkauf: www.nt-ticket.de oder www.okticket.de

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle